Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte. Foto Nurith Wagner-Strauss

„It’s a shame“

/
Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte. Foto Nurith Wagner-Strauss
Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte.
Foto Nurith Wagner-Strauss

Im KOMPETENZ-Interview zieht die EU-Parlamentarierin Evelyn Regner Bilanz über die österreichische Ratspräsidentschaft und erklärt, warum wählen gehen gerade in diesen Zeiten wichtig ist.

Weiterlesen

Buchtipp: Digitalisierung, leicht und anschaulich erklärt

Buchtipp: Digitalisierung, leicht und anschaulich erklärt

/

In seinem Sachbuch für Jugendliche „So funktioniert Digitalisierung“ zeigt der Journalist Reinhard Engel, wie sehr die Arbeitswelt, aber auch unser Alltag bereits digital funktionieren. Er nimmt damit einem oft als bedrohlich empfundenen Schlagwort den Schrecken. Auch für Erwachsene eine Empfehlung.

Weiterlesen

Foto: Nurith Wagner-Strauss

AMS: Gekürzt ist nicht gespart

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Vor den von der Bundesregierung geplanten Kürzungen in der Arbeitsmarktpolitik warnen Betroffene und Gewerkschaft.

Weiterlesen

Perspektiven in der Krise

Perspektiven in der Krise

/
(c) Fotolia
(c) Fotolia

Eine schlechte Auftragslage oder Kündigungen im Betrieb müssen nicht zwingend in die Arbeitslosigkeit münden. Wie Sozialpläne, Arbeitsstiftungen und Kurzarbeit den Beschäftigten, die von der Krise betroffen sind, Auswege bieten können.

Weiterlesen

Interview mit Manfred Wolf und Anita Palkovic: Schlecker wird Dayli - Perspektive für Beschäftigte

Interview mit Manfred Wolf und Anita Palkovic: Schlecker wird Dayli – Perspektive für Beschäftigte

/

Schlecker Österreich wurde gegen alle Erwartungen vor einer Insolvenz gerettet und wird unter dem Namen „Dayli“ und mit einem neuen Konzept weitergeführt.

Weiterlesen

Wie krank ist das System? (c) dreamstime

Wirtschaftskrise: Wie krank ist das System?

/
Wie krank ist das System? (c) dreamstime
Wie krank ist das System? (c) dreamstime

Mit neoliberalen Rezepten wurde die globale Marktwirtschaft beinahe in ein Total-Desaster geführt. Aber es gibt eine Therapie: Mehr soziale Gerechtigkeit ist nicht nur ein Gebot der Fairness, sondern auch der wirtschaftlichen Vernunft.

 

Weiterlesen

Wolfgang Heinzl (c) Nurith Wagner-Strauss

Bankenkollektivvertrag: In der Ruhe liegt die Kraft

/
Wolfgang Heinzl (c) Nurith Wagner-Strauss
Wolfgang Heinzl (c) Nurith Wagner-Strauss

Wolfgang Heinzl ist Österreichs oberster Banken-Gewerkschafter. Er verhandelt derzeit  eine Reallohnerhöhung für die 80.000 Angestellten der Finance-Branche.

Weiterlesen

Betriebsversammlung AUA (c) dest

Rote Karte für das AUA-Management

/
Betriebsversammlung AUA (c) dest
Betriebsversammlung AUA (c) dest

Trotz vorangegangener Sparpakete und dem Abbau von MitarbeiterInnen will das AUA-Management neuerlich kürzen. Die Beschäftigten wehren sich.

Weiterlesen

Jugend am Werk (c) Nurith Wagner-Strauss

Sozialwirtschaft: Mangelnde Anerkennung

/

 

Jugend am Werk (c) Nurith Wagner-Strauss
Jugend am Werk (c) Nurith Wagner-Strauss

Die Beschäftigten nach dem Kollektivvertrag der Berufsvereinigung von Arbeitgebern für Gesundheits- & Sozialberufe (BAGS-KV) wünschen sich vor allem eines: eine angemessene Entlohnung.

Weiterlesen

Wolfgang Katzian, (c) Nurith Wagner-Strauss

Interview mit Wolfgang Katzian: „Hände weg vom Geld der ArbeitnehmerInnen!“

/
GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian. Foto: Nurith Wagner-Strauss)
GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian. Foto: Nurith Wagner-Strauss)

GPA-djp Vorsitzender Wolfgang Katzian über Schuldenabbau, Steuerpolitik und die Wichtigkeit guter Gehaltsabschlüsse.

Weiterlesen

Green Jobs

Green Jobs – grüne Zukunft?

/
Green Jobs
Green Jobs

Ökojobs. Ist die Umweltwirtschaft der boomende Arbeitsmarkt der Zukunft oder verstecken sich hinter dem Öko-Etikett schmutzige, schlecht bezahlte Beschäftigungen?

Weiterlesen

Zu Hause in vertrauter Umgebung fällt den Kindern das Lernen leichter.

Aus für besondere Bedürfnisse?

/
Zu Hause in vertrauter Umgebung fällt den Kindern das Lernen leichter.
Betreuerin Kathrin Lampl mit einem Klienten.

Förderung und Betreuung. Gerade bei Kindern sollte nicht gespart werden. Doch die mobilen Dienste der Lebenshilfe Steiermark fallen jetzt den Budgetkürzungen zum Opfer.
Weiterlesen

Jörg Flecker, Leiter FORBA

Kahlschlag bei der außeruniversitären Forschung

/
Der Soziologe Jörg Flecker wird auf der GPA-djp-Betriebsrätekonferenz am 15. Juni zum Thema „Die Bedeutung der Arbeitszeitpolitik in der Beschäftigungskrise“ referieren. © Robert Wittek
Jörg Flecker © Robert Wittek

Sparprogramm. Die „Strukturbereinigung“ in der außeruniversitären Forschung ist verschleierte Geldbeschaffung für die Industrie und bedeutet das Aus für viele international erfolgreiche Institute.

Weiterlesen

Scroll to top