Schweiz: Große Mehrheit stimmt für Pflegeinitiative

Schweiz: Große Mehrheit stimmt für Pflegeinitiative

/

Demonstration unter dem Moto „Gemeinsam mit dem Gesundheitspersonal und Ja zur Pflegeinitiative“, am Samstag, 30. Oktober 2021, in Bern.
Foto: ANTHONY ANEX / Keystone / picturedesk.com

Am 28. November stimmten 61 Prozent der abstimmungsberechtigten SchweizerInnen für ein Volksbegehren das die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern soll. Die „Pflegeinitiative“ ging vom Berufsverband SKB, dem Schweizer Verband der Pflegefachfrauen und -männer aus und wurde von den Gewerkschaften unterstützt.

Weiterlesen
Die Schweizerinnen streiken

Die Schweizerinnen streiken

/
Foto: -Gewerkschaft Unia

Unter dem Motto „Respekt! Mehr Lohn, mehr Rente“ haben am 14. Juni mehr als 100.000 Frauen in der Schweiz am landesweiten feministischen Streik teilgenommen. Sie organisierten zahlreiche Aktionen und Demonstrationen um ihren Forderungen Gehör zu verschaffen. Denn der Gender Pay Gap wird größer statt kleiner, und die Regierung plant eine Pensionsreform zu Lasten der Frauen.

Weiterlesen
Schweiz/Schweden: Pflegepersonal am Limit

Schweiz/Schweden: Pflegepersonal am Limit

/
Foto: Adobe Stock

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie sind die schlechten Arbeitsverhältnisse im Gesundheits- und Pflegebereich wieder stärker in den Fokus gerückt. Nicht nur hierzulande wird über eine angemessenere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten diskutiert, wie uns zwei Berichte aus Schweden und der Schweiz zeigen.

Weiterlesen
Scroll to top