Warum Fotos mehr als Illustration sind

Warum Fotos mehr als Illustration sind

/

Die beiden Politikwissenschafterinnen Petra Bernhardt und Karin Liebhart haben sich angesehen, wie Bilder Wahlkampf machen. Ihr Fazit: immer noch ist vielen Menschen nicht bewusst, wie Fotos Botschaften transportieren. Hier wäre einerseits mehr Vermittlung an Schulen wünschenswert, aber auch ein kritischerer Umgang von Medien mit von der Politik zur Verfügung gestellten Bildern.

Weiterlesen
Wenn ArbeitnehmerInnen Missstände aufdecken

Wenn ArbeitnehmerInnen Missstände aufdecken

/
Foto: GPA-djp, Lucia Bauer

Wenn Beschäftigte, bei ihrer Arbeit auf grobe Missstände stoßen, braucht es viel Zivilcourage um damit an die Öffentlichkeit zu gehen und zum Whistleblower zu werden. Wir haben mit Datenschutzexpertin Clara Fritsch darüber gesprochen, was das eigentlich mit Gewerkschaften zu tun hat und wie WhistleblowerInnen geschützt werden.

Weiterlesen
Klagen über Klagen – Google auf der Anklagebank

Klagen über Klagen – Google auf der Anklagebank

/
Foto: pixaby, Vera Erlachner

UserInnen setzen sich zur Wehr: französisches Gericht entscheidet gegen Google; in den USA wird eine Sammelklage eingebracht; und auch in Österreich geht es um die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)…

Weiterlesen
Sonnen- und Schattenseiten

Sonnen- und Schattenseiten

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Viele Unternehmen haben im Zuge der Coronakrise gesehen, dass die MitarbeiterInnen im Home-Office ebenso effizient arbeiten können wie im Betrieb. Doch für die Beschäftigten ergeben sich aus dieser Arbeitssituation nicht nur Vorteile.

Weiterlesen
Was ArbeitnehmerInnen zur Stopp-Corona-App wissen sollten

Was ArbeitnehmerInnen zur Stopp-Corona-App wissen sollten

/
Bild: Rotes Kreuz

Guidelines für das Arbeitsleben mit und ohne der Stopp-Corona-App

Weiterlesen
Faktencheck: Corona-Risikogruppen

Faktencheck: Corona-Risikogruppen

/
Foto: Unsplash

Wir beantworten hier die meist gestellten Fragen zum Thema Risikogruppen. Unsere Antworten berücksichtigen bereits die neue, im Nationalrat beschlossene Gesetzeslage, die derzeit noch nicht in Kraft getreten ist.Wir beantworten hier die meist gestellten Fragen zum Thema Risikogruppen.

Weiterlesen
Anspruch auf Perfektion beiseite schieben

Anspruch auf Perfektion beiseite schieben

/
Foto: Lucia Bauer

Seit Wochen arbeiten Eltern im home office und betreuen parallel kleinere und größere Kinder. Die Psychologinnen des PSD Burgenland erklären, wo die Fallen liegen und wie man dennoch gut durch diese Zeit kommt.

Weiterlesen
Viko, Telko – Datenschutz-K.O.?

Viko, Telko – Datenschutz-K.O.?

/
Foto: GPA-djp

Video-Telefonie bringt uns in Zeiten des analogen Abstands digital näher zusammen. Praktisch, effizient und schnell. Aber auch datenschutzfreundlich? Was sind die wichtigsten Fragen? Was sollte dabei beachtet werden?

Weiterlesen
Coronavirus-Fakes: Sie werden immer bedrohlicher!

Coronavirus-Fakes: Sie werden immer bedrohlicher!

/
Photo by Kolar.io on Unsplash

Wir stecken derzeit mitten in der sogenannten Coronakrise. Das Coronavirus SARS-CoV-2 prägt unseren Alltag, wir sind alle davon betroffen. Und es sind Krisenzeiten, die viele Falschmeldungen und vor allem auch Verschwörungsmythen fördern.

Weiterlesen
Wo warst du BürgerIn? Bewegungsdatenauswertung in Zeiten der Pandemie

Wo warst du BürgerIn? Bewegungsdatenauswertung in Zeiten der Pandemie

/
Photo by Marc Klaus on Unsplash

Die Standortverfolgung haben viele NutzerInnen auf ihrem Smartphone abgedreht. Was aber wenn trotzdem alle ihre Bewegungen ausgewertet werden? Sollte zum Zwecke der Eindämmung der Covid19-Pandemie die Standorterfassung doch zugelassen werden? Welche Auswirkungen hätte das?

Weiterlesen
Eckpunkte der Sozialhilfe neu sind verfassungswidrig

Eckpunkte der Sozialhilfe neu sind verfassungswidrig

/
Photo by Ben Wicks on Unsplash

Der Verfassungsgerichtshof hat am 17. Dezember die wesentlichen Punkte der neuen Sozialhilfe gekippt und bestätigt damit die Kritik der Gewerkschaften.

Weiterlesen
Virtual Reality am Arbeitsplatz

Virtual Reality am Arbeitsplatz

/
Photo by Eddie Kopp on Unsplash

Eine Brille, die Daten einer Maschine ausliest und bei der Reparatur anleitet. Ein Handschuh, der angibt, wo im Lager ein bestimmtes Teil zu finden ist. Wearables, also anziehbare Computer, halten in Form von Arbeitsutensilien Einzug in den ganz normalen Arbeitsalltag.

Weiterlesen
Internet-Plattformen: digitale Monopolmacht?

Internet-Plattformen: digitale Monopolmacht?

/
Photo by Arthur Osipyan on Unsplash

Internetplattformen wie Amazon, Google, Facebook oder auch Uber sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Neben einer allgemeinen Technikbegeisterung finden jedoch zunehmend kritische Stimmen Gehör: Eine Regulierung der Internetplattformen scheint mittlerweile unumgänglich.

Weiterlesen
Wer Hinweise gibt soll auch geschützt sein

Wer Hinweise gibt soll auch geschützt sein

/
Foto: Adobe Stock, ajr_images

Was die neue EU-Richtlinie den Beschäftigten bringt.

Weiterlesen
Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

/
© Luiza Puiu

Sabine Köszegi ist Professorin an der Technischen Universtität Wien. Im Interview spricht sie über Emotionserkennung, Suchmaschinen, den AMS-Algorithmus und den Unterschied zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen
Der materielle Hintergrund unserer virtuellen Welt

Der materielle Hintergrund unserer virtuellen Welt

/
Foto: DarkWorkX (pixabay)

Bewusst(er) digitalisieren: Die Diskussionen rund um Klimaerwärmung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz schwappt in alle unsere Lebensbereiche über.

Weiterlesen
Buchtipp: WEHRT EUCH!

Buchtipp: WEHRT EUCH!

/
Foto: Adobe Stock/GPA-djp-Öffentlichkeitsarbeit

Politisches Engagement ist nicht nur eine Karriere als PolitikerIn. Jede/r BürgerIn kann daran mitarbeiten, die Welt zu verbessern.

Weiterlesen
Wer kennt mich besser als mein eigener Mann?

Wer kennt mich besser als mein eigener Mann?

/
Foto: Adobe Stock

Was Google alles weiß und was ich dagegen tun kann. Ein Selbstversuch.

Weiterlesen
Buchtipp: Wir müssen für ein faires Internet kämpfen

Buchtipp: Wir müssen für ein faires Internet kämpfen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Mit der Entwicklung des Internets ging die große Hoffnung einher, dass die Gesellschaft aufgeklärter, wohlhabender, gerechter wird.

Weiterlesen
Verbesserungen bei Pensionen, Aktion 20.000 und Sozialversicherungsbonus

Verbesserungen bei Pensionen, Aktion 20.000 und Sozialversicherungsbonus

/
Foto: Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Die Möglichkeit nach 45 Beitragsjahren abschlagsfrei in Pension zu gehen, eine deutliche Erhöhung für kleine Pensionen, ein Steuerbonus für niedrige Einkommen und eine Neuauflage der Aktion 20.000. All das wurde bei der Nationalratssitzung vom 19. September 2019 beschlossen. Hier eine Kurzfassung der wesentlichen Beschlüsse.

Weiterlesen
Die digitale Welt fairer gestalten

Die digitale Welt fairer gestalten

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

In ihrem neuen Buch „Übermacht im Netz. Warum wir für ein gerechtes Internet kämpfen müssen“ zeigt die Digital-Expertin Ingrid Brodnig all die Entwicklungen auf, die für Unbehagen sorgen – vom gläsernen Menschen durch das Datensammeln bis zur Monopolisierung der Wirtschaft durch Riesen wie Amazon. Die KOMPETENZ bat Brodnig zum Interview.

Weiterlesen
Offene Zukunft für Uber

Offene Zukunft für Uber

/
Foto: Adobe Stock, structuresxx

Ist Uber in Österreich bald Geschichte?

Weiterlesen
Faktencheck: Onlinehandel

Faktencheck: Onlinehandel

/
Foto: istock

Der Onlinehandel ist heute fixer Bestandteil des Einkaufsverhaltens einer Mehrheit der ÖsterreicherInnen. Mit dem Aufstieg von Amazon, Zalando und Co. tauchen aber auch neue Probleme und Sorgen auf. Der Kompetenz-Faktencheck verschafft dir einen Überblick.

Weiterlesen
Exzellenz durch Mitbestimmung

Exzellenz durch Mitbestimmung

/
Unternehmensberater Richard Pircher
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Eine „agile“ Organisationsform propagiert der Unternehmensberater Richard Pircher, weil sich dadurch Unternehmen mit ihren Mitarbeitern zur Hochform entwickeln können.

Weiterlesen
"Durch Reports erfahre ich nichts, was ich nicht ohnehin schon wüsste."

„Durch Reports erfahre ich nichts, was ich nicht ohnehin schon wüsste.“

/
Foto: privat

Barbara Schuh ist Betriebsrätin in einem Callcenter. Im Interview erzählt sie von Sinn und Unsinn individueller Auswertungen.

Weiterlesen
Wird geladen...
Scroll to top