Bedeutung des Weihnachtsgelds

Bedeutung des Weihnachtsgelds

/

Eine aktuelle Umfrage des IFES-Instituts zeigt: Für die überwiegende Mehrheit der Beschäftigten ist das Weihnachtsgeld mehr als nur ein Zubrot. Es ist fixer Bestandteil der finanziellen Haushaltsplanung.

Weiterlesen
Drei Viertel der Beschäftigten in Österreich leisten Überstunden

Drei Viertel der Beschäftigten in Österreich leisten Überstunden

/
Quelle Arbeitsklimaindex 2023

Drei Viertel der Beschäftigten in Österreich müssen Überstunden leisten, davon wiederum 22 Prozent häufig und 52 Prozent gelegentlich. Das geht aus dem Arbeitsklimaindex der AK Oberösterreich hervor.

Weiterlesen
Preismonitor: Preissteigerungen bei günstigen Lebensmitteln

Preismonitor: Preissteigerungen bei günstigen Lebensmitteln

/
Foto: Adobe Stock, Quelle: Preismonitor der AK

Günstige Lebensmittel kosten jetzt um 17 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Das hat der Preismonitor der Arbeiterkammer ergeben.

Weiterlesen
Familienarbeit ist immer noch weiblich

Familienarbeit ist immer noch weiblich

/
Foto: AdobeStock
Quelle: Befragung von Vorwerk Österreich gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut TQS

Frauen leisten auch 2023 noch überwiegend die unbezahlte Arbeit in der Familie. Mehr als 90 Prozent der Mütter würden das gerne ändern. Die Väter dagegen sind sehr zufrieden damit. Kein Wunder, denn es sind noch immer vorwiegend Frauen, die sich um sämtliche Arbeit rund um den Familienalltag kümmern.

Weiterlesen
4-Tage-Woche im Handel für Beschäftigte durchgesetzt

4-Tage-Woche im Handel für Beschäftigte durchgesetzt

/
Foto: Adobe Stock

Seit 2019 ist der Anspruch auf eine Vier-Tage-Woche im Handelskollektivvertrag verankert. Mit Hilfe der Gewerkschaft GPA hat eine Handelsangestellte nun durchgesetzt, dass sie ihre Arbeitszeit auf vier statt auf 5 Tage verteilen kann.

Weiterlesen
Den Kindergärten geht das Personal aus

Den Kindergärten geht das Personal aus

/

Laut einer Studie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt fehlen in den Kindergärten immer mehr Fachkräfte.

Weiterlesen
Mehr Respekt für die Beschäftigten im Handel

Mehr Respekt für die Beschäftigten im Handel

/
Die Vorsitzende der Gewerkschaft GPA Barbara Teiber fordert für die Beschäftigten im Handel besser
planbare Arbeitszeiten.

Foto: Arbeiterkammer

Die Beschäftigten im Handel haben während der Pandemie viele Belastungen
ausgehalten, das zeigt eine aktuelle Studie von WIFO und IFES. Die Gewerkschaft GPA
fordert bessere Arbeitsbedingungen.

Weiterlesen
4 Irrtümer rund um eine Betriebsratsgründung

4 Irrtümer rund um eine Betriebsratsgründung

/
Foto: Adobe Stock

Du hast schon überlegt einen Betriebsrat zu gründen? Du hörst aber immer wieder Dinge, die dich zweifeln lassen? Wir zeigen dir, warum es wahrscheinlich keinen Grund für Unsicherheit gibt. Hier kommen die 4 häufigsten Irrtümer rund um eine Betriebsratsgründung.

Weiterlesen
Wie das Vermögen in Österreich verteilt ist

Wie das Vermögen in Österreich verteilt ist

/

Österreich ist ein Land der Ungleichheit. Vermögen ist extrem ungleich verteilt.

Weiterlesen
Alles, was du zum Kollektivvertrag wissen musst

Alles, was du zum Kollektivvertrag wissen musst

/
Foto: Adobe Stock

Wie viel du mindestens verdienen musst, steht nicht im Gesetz. Urlaubs- und
Weihnachtsgeld sind ebenfalls nicht gesetzlich geregelt und auch jährliche Gehaltserhöhungen stehen dir nicht per Gesetz zu. All diese Dinge (und noch
einiges mehr) sind in Kollektivverträgen geregelt.

Weiterlesen
Karl Pick: Mitbegründer der GPA

Karl Pick: Mitbegründer der GPA

/
Karl Pick bei einer Rede anlässlich der internationalen Maifeier in Prag 1930
Foto: Central European Press

Am 14. Jänner 1892 gründete der Sohn eines Jüdischen Fleischhauers, Karl Pick den Verein der Kaufmännischen Angestellten, eine Vorläuferorganisation der GPA. Zu seinen wichtigsten Erfolgen gehören der erste Kollekivvertrag und die Durchsetzung des Angestelltengesetzes.

Weiterlesen
7 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung

7 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung

/
Foto: Unsplash/Amy Hirschi 

Ein erfolgreiches Gespräch beginnt mit guter Vorbereitung. Wir haben für dich zusammengefasst, wie du am besten mit deinem Chef oder deiner Chefin über ein höheres Gehalt verhandeln kannst.

Weiterlesen
Kürzer arbeiten. Mehr leben.

Kürzer arbeiten. Mehr leben.

/
Foto: iStock

Kürzere Arbeitszeiten machen glücklicher, gesünder und sind außerdem gut fürs Klima. Außerdem erhöhen sie die Produktivität und schaffen viele neue Arbeitsplätze. Es spricht also vieles dafür und kaum etwas dagegen. Pilotprojekte in Spanien, Island und Irland bestätigen das.

Weiterlesen
Urlaub in Coronazeiten

Urlaub in Coronazeiten

/
Foto: Edgar Ketzer

Nach schier endlosen anstrengenden Pandemiemonaten war der Sommerurlaub heuer für viele ÖsterreicherInnen besonders wichtig. Wir haben 800 unselbständig Beschäftigte in ganz Österreich dazu befragt, wie die Pandemie ihr Urlaubsverhalten verändert hat.

Weiterlesen
Bessere Arbeitsbedingungen in Wiens Kindergärten

Bessere Arbeitsbedingungen in Wiens Kindergärten

/
Mehr als 20.000 Unterschriften wurden an den Wiener Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr übergeben.
Foto: Daniel Novotny

Die Wiener Themenplattform der Elementar-, Hort- und Freizeitpädagogik macht weiter Druck für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Beschäftigten.

Weiterlesen
"Verkäuferinnen können nicht ins Home-Office"

„Verkäuferinnen können nicht ins Home-Office“

/
Foto: Lisa Lux

Die Coronakrise trifft alle. Sind Frauen tatsächlich noch härter betroffen als Männer (so wie in den Medien kommuniziert)? Diese Frage haben wir Sandra Steiner, der Frauenvorsitzenden der Gewerkschaft GPA gestellt.

Weiterlesen
Arbeitsklima deutlich schlechter als vor der Krise

Arbeitsklima deutlich schlechter als vor der Krise

/
Foto: Adobe Stock

Die österreichischen Beschäftigten leiden in der Corona-Krise zunehmend unter Stress und Verunsicherung. Vor allem Beschäftigte in systemrelevanten Berufen fühlen sich auch nicht ausreichend vor einer Ansteckung mit Corona geschützt.

Weiterlesen
2700 Euro Kündigungsentschädigung erstritten

2700 Euro Kündigungsentschädigung erstritten

/
Foto: Adobe Stock

Viele Arbeitgeber drängen ihre Beschäftigten zu einer einvernehmlichen Auflösung des Dienstverhältnisses. Sie ersparen sich damit Kosten für Kündigungsfristen und weitere Ansprüche. Eine Wiener Wirtin nutzte die schlechten Deutschkenntnisse eines Mitarbeiters, um seine Zustimmung zu einer „Einvernehmlichen“ zu bekommen.

Weiterlesen
Wenig Verbesserungen beim Home-Office

Wenig Verbesserungen beim Home-Office

/
Quelle: Arbeiterkammer, Foto: GPA-Öffentlichkeitsarbeit, Edgar Ketzer

Auch im zweiten Lockdown arbeiten wieder viele ArbeitnehmerInnen in den eigenen vier Wänden. Laut einer im Auftrag der AK durchgeführten IFES-Erhebung hat sich, was die Ausstattung betrifft seit dem Frühjahr wenig verändert.

Weiterlesen
Besser durch die Krise mit Betriebsrat

Besser durch die Krise mit Betriebsrat

/
Foto: Adobe Stock

Dass Unternehmen mit Betriebsrat besser durch die Krise kommen, zeigt eine aktuelle Studie des IFES Instituts im Auftrag von ÖGB und AK

Weiterlesen
Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit erreicht

Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit erreicht

/
Foto: Pexels, Thgusstavo Santana

Ab sofort haben Eltern die Sicherheit, dass sie bei ihren Kindern zuhause bleiben können, wenn die Schulen oder Kindergärten schließen.

Weiterlesen
Warum es Zeit für die 6. Urlaubswoche ist.

Warum es Zeit für die 6. Urlaubswoche ist.

/

Arbeitszeit und Urlaubsanspruch werden heute von den meisten ArbeitnehmerInnen als Selbstverständlichkeit empfunden. Bezahlter Urlaub ist nicht mehr wegzudenken (wie übrigens auch das Urlaubsgeld!). Aber wie ist der Urlaubsanspruch eigentlich entstanden?

Weiterlesen
Wenn ArbeitnehmerInnen Missstände aufdecken

Wenn ArbeitnehmerInnen Missstände aufdecken

/
Foto: GPA-djp, Lucia Bauer

Wenn Beschäftigte, bei ihrer Arbeit auf grobe Missstände stoßen, braucht es viel Zivilcourage um damit an die Öffentlichkeit zu gehen und zum Whistleblower zu werden. Wir haben mit Datenschutzexpertin Clara Fritsch darüber gesprochen, was das eigentlich mit Gewerkschaften zu tun hat und wie WhistleblowerInnen geschützt werden.

Weiterlesen
Scroll to top