Dem Sport, dem Betriebsrat  und sich selbst treu geblieben

Dem Sport, dem Betriebsrat und sich selbst treu geblieben

/

Raiffeisen-Betriebsratsvorsitzender Rudolf Kortenhof
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Rudolf Kortenhof ist Betriebsratschef der Raiffeisen Bank und hält mit seiner Position als christlicher Arbeitnehmervertreter keineswegs hinter dem Berg – weder bei schwierigen Gehaltsverhandlungen noch gegenüber umstrittenen Regierungsbeschlüssen.

Weiterlesen
„Ich denke wirklich, dass wir von Gerechtigkeit weit weg sind.“

„Ich denke wirklich, dass wir von Gerechtigkeit weit weg sind.“

/
Doris Migsch, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende bei Lidl
Foto: Arman Rastegar

Lidl-Betriebsrätin Doris Migsch erzählt im Interview über alltägliche Verteilungsungerechtigkeiten und das Problem der unfreiwilligen Teilzeit im Handel.

Weiterlesen
Buchtipp: Umbrüche und ihre Folgen

Buchtipp: Umbrüche und ihre Folgen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Veränderungen gehen in der Arbeitswelt rasant vonstatten. Eine neue im ÖGB Verlag erschienen Publikation vergleicht den Bankensektor mit dem Handel. Die Aussichten sind in beiden Branchen nicht rosig.

Weiterlesen
Auf die Daten der Klientinnen und Klienten wird gut aufgepasst...

Auf die Daten der Klientinnen und Klienten wird gut aufgepasst…

/
Foto: Axel Magnus, privat

…aber mit den eigenen ist man weniger vorsichtig. Interview mit einem datenschützenden Betriebsrat.

Weiterlesen
Verschlusssache Outing

Verschlusssache Outing

/
Quelle: pololia, fotolia

Zum 50-Jahr-Jubiläum der Gleichstellungsbewegung ist in westlichen Demokratien wie auch Österreich noch viel zu tun. Die Arbeitswelt lässt Offenheit gegenüber Diversität vermissen, homosexuelle ArbeitnehmerInnen scheuen deshalb oft das Coming Out im Job.

Weiterlesen
Die Verhandlerin

Die Verhandlerin

/
Elisabeth Kubicek ist Betriebsratsvorsitzende der Nokia Solutions and Networks Österreich GmbH und vertritt ca. 260 MitarbeiterInnen.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Ende März 2019 starten die Kollektivertragsverhandlungen der Elektro- und Elektronikindustrie. Elisabeth Kubicek sitzt im Verhandlungsteam und kämpft in einer Männerdomäne um mehr Gerechtigkeit.

Weiterlesen
Für Gerechtigkeit  intervenieren

Für Gerechtigkeit intervenieren

/
Margit Speck ist seit Dezember 2018 Betriebsratsvorstitzende bei Deichmann
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die frisch gewählte Betriebsratsvorsitzende von Deichmann, Margit Speck, beweist Bodenhaftung und Sinn für Konfliktlösung.

Weiterlesen
Erfolgreiche Millionenforderung

Erfolgreiche Millionenforderung

/
Getrude Bauer ist Betriebsratsvorsitzende beim Roten Kreuz.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die GPA-djp hat gemeinsam mit dem Betriebsrat des Roten Kreuzes den Kampf um die nachträglich korrekte Abrechnung von Überstunden für 170 MitarbeiterInnen der Blutspendezentrale im vierten Wiener Gemeindebezirk gewonnen. Es geht um Nachzahlungen von insgesamt mehr als einer Million Euro.

Weiterlesen
„Als Ausgleich zu den Ungustln oben“

„Als Ausgleich zu den Ungustln oben“

/

Elisabeth Kerndl ist Jugendvertrauensrätin bei einer Bücherkette am Westbahnhof.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Lehrlinge haben in Österreich so etwas wie eigene ArbeitnehmervertreterInnen: die JugendvertrauensrätInnen. Die Buchhändlerin Elisabeth Kerndl ist eine von ihnen.

Weiterlesen

Vertrauen in die Gewerkschaft wächst

Vertrauen in die Gewerkschaft wächst

/

Quelle: statista, Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Umfragen bestätigen, dass das Vertrauen der Bevölkerung in die Gewerkschaften steigt.

Weiterlesen

Gleichstellung: Der ORF geht mit gutem Beispiel voran

Gleichstellung: Der ORF geht mit gutem Beispiel voran

/

Christiana Jankovics ist Betriebsratsvorsitzende beim ORF
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Gender Equality und Diversität sind Grundrechte in unserer Wertegemeinschaft, und ihre Förderung in den audiovisuellen Medien ist ein Langzeitanliegen der EU.

Weiterlesen

Krankenstand verboten

Krankenstand verboten

/

Quelle: Fehlzeitenreport 2018, WIFO
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Trotz zunehmender Belastung am Arbeitsplatz gehen die Krankenstandstage langfristig zurück. Fragwürdige Managementmethoden verstärken den Druck krank arbeiten zu gehen.

Weiterlesen

Der Marathon-Mann

Der Marathon-Mann

/

Franz Georg Brantner, Betriebsratsvorsitzender bei Herba Chemosan und Chefverhandler für den Handelskollektivvertrag bei einer Protestaktion am 8. Dezember 2018.
Foto: Daniel Novotny

Ausdauer und auch das Aufhörenkönnen zeichnen Franz Georg Brantner aus. Franz Georg Brantner hat mit 50 Jahren seinen ersten Marathon absolviert. Als Chefverhandler des zuletzt knapp, aber erfolgreich abgeschlossenen neuen Handels-Kollektivvertrags zieht er sich künftig zurück.

Weiterlesen

Sinnfreies Sparen

Sinnfreies Sparen

/
Protestaktion gegen die Kürzungen beim AMS vor dem Sozialministerium im Septemer 2018.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die Regierung spart bei der Erwachsenenbildung – 1200 TrainerInnen in ganz Österreich werden abgebaut. Dabei bringt gerade auch diese Branche die Arbeitswelt in Schwung.

Weiterlesen
Arbeitsrecht: Wegzeit wird Arbeitszeit

Arbeitsrecht: Wegzeit wird Arbeitszeit

/

Karin Valenta, Gerhard Prochaska, Romana Huber
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die GPA-djp hat in einem Musterverfahren ein bahnbrechendes OGH-Urteil für alle Beschäftigten im technischen Servicebereich erwirkt, die den Weg zum Kunden mit dem Firmenwagen zurücklegen.

Weiterlesen

Erwünscht: Präzisions-Arbeitstakt ohne Gefühl

Erwünscht: Präzisions-Arbeitstakt ohne Gefühl

/

Foto: Michael Mazohl

Reichlich Maßarbeit, schlechte Bezahlung. Die ArbeitnehmerInnen in der Sozialwirtschaft haben zwar ein gutes Image, doch niemand will sie adäquat entlohnen.

Weiterlesen

Foto: Fotolia, pathdoc

Neu im Job

/

Foto: Fotolia, pathdoc
Foto: Fotolia, pathdoc

Der Berufseinstieg ist für junge Menschen ein einschneidendes Ereignis in ihrem Leben. Eine IFES-Umfrage unter jungen ArbeitnehmerInnen zeigt, welche Wünsche und Erwartungen, diese beim Jobeinstieg haben.

Weiterlesen

Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Kollektivvertrag für Laudamotion

/

Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss
Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Der neue Kollektivvertrag ist für Betriebsrat Sandro Mayer „ein Fundament, auf dem man aufbauen kann“.

Weiterlesen

Volkshilfe-Betriebsrätin Waltraud Stock und Pflegerin Daniela Dorn. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Mobile Pflege: Dienst an Körper und Seele

/

Volkshilfe-Betriebsrätin Waltraud Stock und Pflegerin Daniela Dorn. Foto: Nurith Wagner-Strauss
Volkshilfe-Betriebsrätin Waltraud Stock und Pflegerin Daniela Dorn. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Mobile Pflege und Betreuung ist körperlich und geistig extrem fordernd und unvorhersehbar – trotzdem sind die Einsätze minutiös vorausgeplant.

Weiterlesen

www.sebastianphilipp.com

Kollektivvertrag: Gute Ergebnisse ohne lange Arbeitszeiten

/

www.sebastianphilipp.com
www.sebastianphilipp.com

Die Lohn- und Gehaltsverhandlungen im Herbst 2018 stehen unter einem besonderen Vorzeichen. Während die Wirtschaft aufgrund der hohen Produktivität der ArbeitnehmerInnen boomt, verschlechterte die Regierung auf Bestellung der Industrie die Rahmenbedingungen für die Beschäftigten – das hat Auswirkungen auf alle Verhandlungen.

Weiterlesen

Erik Lenz, Foto: Nurith Wagner-Strauss

„Wir werden darüber reden, wie gut das Gesundheitssystem war“

/

Erik Lenz, Foto: Nurith Wagner-Strauss
Erik Lenz, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Der Vorsitzende des Zentralbetriebsrates der AUVA, Erik Lenz, hat schon als Jugendlicher gelernt, was Zusammenhalt bedeutet. Aus den Höhen des Aktionismus führt er die Belegschaftsvertreter der Unfallversicherung derzeit zurück zur Tagesarbeit. Er hat Angst, dass die aktuellen Reformen unser Gesundheitssystem nachhaltig zerstören.

Weiterlesen

Illustration: Peter M. Hoffmann

Recht: Hasspostings sind kein Kavaliersdelikt

/

Illustration: Peter M. Hoffmann
Illustration: Peter M. Hoffmann

Ganz abgesehen davon, dass Hasspostings in den sozialen Medien nicht durch das Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt sind, schaffen sie zunehmend auch arbeitsrechtlich große Probleme: Kündigung, Entlassung oder der Entzug der Firmenpension können die Konsequenz sein.

Weiterlesen

Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende

Eine Powerfrau an der Spitze der OMV-Konzernvertretung

/

Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende
Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende Foto: Nurith Wagner-Strauss

Christine Asperger hat erreicht, was vor ihr noch keine Frau geschafft hat. Die 54-jährige Niederösterreicherin ist seit Mai Vorsitzende der Konzernvertretung der OMV. Sie vertritt damit die Interessen von 22.700 Beschäftigten in einem der größten Industrieunternehmen Österreichs.

Weiterlesen

Foto: Michael Mazohl

Großangriff auf ArbeitnehmerInnen

/

Foto: Michael Mazohl
Foto: Michael Mazohl

Das neue Arbeitszeitgesetz bringt den 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche. Ohne mit den Sozialpartnern zu verhandeln, schuf die Regierung Fakten. Und das Koalitionsübereinkommen sieht noch viele weitere Anschläge auf ArbeitnehmerInnen sowie deren Vertretungen – die Gewerkschaft, die Arbeiterkammer, die Betriebsräte – vor.

Weiterlesen

Quelle: Clara Fritsch

Datenschutz: Betriebsrat verhindert Weitergabe von Krankenstands-Auswertungen

/

Quelle: Clara Fritsch
Quelle: Clara Fritsch

Ein Betriebsrat berichtet im Interview, wie es ihm gelang die Auswertung und Weitergabe sensibler Beschäftigtendaten zu verhindern. Er möchte anonym bleiben.

Weiterlesen

Wird geladen...
Scroll to top