Island und Irland testen Arbeitszeitverkürzungen

Island und Irland testen Arbeitszeitverkürzungen

/
Foto: Adobe Stock

Die Erfahrungen zeigen: Kürzere Arbeitszeiten führen zu gesünderen und zufriedeneren Beschäftigten sowie höherer Produktivität.

Weiterlesen
Griechenland: Längere Arbeitszeiten und Einschränkungen des Streikrechts

Griechenland: Längere Arbeitszeiten und Einschränkungen des Streikrechts

/
Foto: SAKIS MITROLIDIS / AFP / picturedesk.com

Gewerkschaften leisten Widerstand gegen neues Arbeitsgesetz.

Weiterlesen
Kolumbien: Gewerkschaften fordern sofortiges Ende der Gewalt

Kolumbien: Gewerkschaften fordern sofortiges Ende der Gewalt

/
Künstler performen beim Protest gegen den kolumbianischen Präsidenten Ivan Duque, in Bogota am 15. Mai 2021. Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstrierenden haben seit Beginn des nationalen Streiks am 28. April 49 Menschenleben gekostet.
Foto: RAUL ARBOLEDA, AFP, picturedesk.com

Die kolumbianische Regierung geht seit Wochen mit voller Härte gegen Streiks und Proteste vor.

Weiterlesen
Österreich legt nationalen Aufbauplan für Verwendung der EU-Hilfsgelder vor

Österreich legt nationalen Aufbauplan für Verwendung der EU-Hilfsgelder vor

/

Als Reaktion auf die enormen wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die EU bereits Ende 2020 ein 750-Milliarden-Euro Hilfspaket auf den Weg gebracht. Für Österreich sind darin 4,5 Milliarden Euro an direkten Zuschüssen vorgesehen.

Weiterlesen
USA: Amazon erfolgreich im Kampf gegen erste Gewerkschaftsgründung

USA: Amazon erfolgreich im Kampf gegen erste Gewerkschaftsgründung

/
Foto: JEENAH MOON / REUTERS / picturedesk.com

Die Beschäftigten des 2020 neu eröffneten Amazon-Logistikzentrums in Alabama versuchten gemeinsam mit der Gewerkschaft RWDSU den ersten Unternehmensstandort in den USA gewerkschaftlich zu organisieren. Amazon reagierte darauf mit einer gewerkschaftsfeindlichen Kampagnen-Maschinerie, die auf Einschüchterung der MitarbeiterInnen und Unwahrheiten aufgebaut war.

Weiterlesen
Spanien will 4-Tage-Arbeitswoche mit EU-Hilfsgeldern fördern

Spanien will 4-Tage-Arbeitswoche mit EU-Hilfsgeldern fördern

/
Foto: Adobe Stock

Die Coronakrise hat die Arbeitslosigkeit in Europa teilweise dramatisch ansteigen lassen. Gleichzeitig gibt eine Mehrheit der EuropäerInnen in Umfragen regelmäßig an, lieber vier statt fünf Tage pro Woche arbeiten zu wollen.

Weiterlesen
Belarus: Regime geht mit voller Härte gegen JournalistInnen vor

Belarus: Regime geht mit voller Härte gegen JournalistInnen vor

/
Katerina Andreeva Bakhvalova (R) und Daria Chultsova, wurden im November 2020 verhaftet und zu zwei Jahren Haft verurteilt.
Foto: APA, STRINGER / AFP

Zwei belorussische JournalistInnen wurden verhaftet und zu Gefängnisstrafen verurteilt, weil sie live über die gewaltsame Auflösung einer Demonstration von RegierungskritikerInnen berichteten. Die Europäische JournalistInnenföderation protestiert.

Weiterlesen
Schweiz/Schweden: Pflegepersonal am Limit

Schweiz/Schweden: Pflegepersonal am Limit

/
Foto: Adobe Stock

Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie sind die schlechten Arbeitsverhältnisse im Gesundheits- und Pflegebereich wieder stärker in den Fokus gerückt. Nicht nur hierzulande wird über eine angemessenere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten diskutiert, wie uns zwei Berichte aus Schweden und der Schweiz zeigen.

Weiterlesen
Argentinien führt Reichensteuer zur Krisenfinanzierung ein

Argentinien führt Reichensteuer zur Krisenfinanzierung ein

/
Der Argentinische Präsident Alberto Fernandez begrüßt Boliviens neuen Präsidenten Luis Arce während eines bilateralen Treffens in La Paz, am 8. November 2020
APA Servicebild, Photo by Esteban Collazo / Argentina’s Presidency Press Office

Die finanziellen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie haben weltweit die Debatten rund um eine gerechtere Besteuerung von MillionärInnen neu entfacht. In Südamerika haben nun zwei Staaten neue Initiativen in diese Richtung unternommen.

Weiterlesen
Gewerkschaften unterstützen EU-Mechanismus zu Rechtsstaatlichkeit

Gewerkschaften unterstützen EU-Mechanismus zu Rechtsstaatlichkeit

/
Foto: Fotolia

Ungarn und Polen drohen Haushalts- und Wirtschaftspaket per Veto zu blockieren.

Weiterlesen
US-Wahl: Gewerkschaften haben hohe Erwartungen an Joe Biden

US-Wahl: Gewerkschaften haben hohe Erwartungen an Joe Biden

/
Foto: Unsplash

Joe Biden wird 46. US-Präsident mit knapper demokratischer Mehrheit im Repräsentantenhaus

Weiterlesen
Wahlen in den USA: Trump oder Biden?

Wahlen in den USA: Trump oder Biden?

/
Foto: Adobe Stock

Die Vereinigten Staaten von Amerika wählen am 3. November 2020 ihren nächsten Präsidenten. Wir haben die Wahlprogramme beider Kandidaten aus gewerkschaftlicher Sicht analysiert.

Weiterlesen
Amazon und die Corona-Krise

Amazon und die Corona-Krise

/
Foto: Lucia Bauer

Wie kaum ein anderer Konzern konnte Amazon von der Coronakrise profitieren und die Marktmacht auf Kosten seiner Beschäftigten weiter ausbauen.

Weiterlesen
Weißrussland: Gewerkschaften unterstützen Kampf für Freiheit und Demokratie

Weißrussland: Gewerkschaften unterstützen Kampf für Freiheit und Demokratie

/
Landesweite Demonstrationen und Proteste in Weißrussland, gegen Machthaber Alexander Lukaschenko.

Der letzte Diktator Europas Alexander Lukaschenko hält sich seit Jahrzehnten mit manipulierten Wahlergebnissen an der Spitze Weißrusslands. Staatlichen Angaben zufolge wurde der Machthaber am 9. August erneut mit über 80% Zustimmung zum Präsidenten des Landes gewählt, was landesweit zu Demonstrationen und Protesten geführt hat.

Weiterlesen
4-Tage-Woche

4-Tage-Woche

/

Erfolgreiche Bilanz eines schottischen Unternehmens.

Weiterlesen
Next Generation EU: Recovery Plan für die europäische Wirtschaft beschlossen

Next Generation EU: Recovery Plan für die europäische Wirtschaft beschlossen

/
Foto: Adobe Stock

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich nach mehr als vier Verhandlungstagen am 21. Juli auf ein insgesamt 1,8 Billionen schweres Wirtschafts- und Haushaltspaket geeinigt.

Weiterlesen
Galeria Karstadt Kaufhof: Über 6.000 Arbeitsplätze in Gefahr

Galeria Karstadt Kaufhof: Über 6.000 Arbeitsplätze in Gefahr

/
Galeria Kaufhof in Köln
Foto: Raimond Spekking

Deutsche Gewerkschaft ver.di kämpft für Interessen Beschäftigter.

Weiterlesen
Ein Recovery Plan für die EU nach der Corona-Krise

Ein Recovery Plan für die EU nach der Corona-Krise

/
Foto: Adobe Stock

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Ende Mai ihren Plan für den Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft präsentiert. Insgesamt 750 Milliarden Euro sollen unter dem Titel „Next Generation EU“ für die Post-Corona-Zeit mobilisiert werden.

Weiterlesen
4-Tage-Woche für den Wiederaufbau nach der COVID-19 Krise

4-Tage-Woche für den Wiederaufbau nach der COVID-19 Krise

/
Foto: MARK MITCHELL / AFP / picturedesk.com

Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern wirbt für den wirtschaftlichen Wiederaufbau ihres Landes nach der Corona-Krise mit einem Appell an die ArbeitgeberInnen des Landes, die 4-Tage-Woche einzuführen.

Weiterlesen
Brasilien: Präsident opfert Gesundheit der Bevölkerung seiner politischen Machtstrategie

Brasilien: Präsident opfert Gesundheit der Bevölkerung seiner politischen Machtstrategie

/
Foto: Sergio Souza

Hohe Zahl prekär Beschäftigter leidet unter wirtschaftlicher Krise.

Weiterlesen
Amazon bringt skrupellos Gesundheit und Sicherheit seiner Beschäftigten in Gefahr

Amazon bringt skrupellos Gesundheit und Sicherheit seiner Beschäftigten in Gefahr

/
Foto: Adobe Stock

Der Online-Gigant kämpft weiterhin mit allen Mitteln gegen gewerkschaftliche Organisierung.

Weiterlesen
Südkorea: Haftstrafen für Samsung Manager wegen Sabotage von Gewerkschaftsarbeit

Südkorea: Haftstrafen für Samsung Manager wegen Sabotage von Gewerkschaftsarbeit

/
Photo by Hunters Race on Unsplash

Gericht verurteilt Vorstandsvorsitzenden und geschäftsführenden Vize-Präsidenten zu mehrmonatigen Gefängnisstrafen.

Weiterlesen
Amazon: US-Gewerkschaft kämpft gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen

Amazon: US-Gewerkschaft kämpft gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen

/
CC BY-SA 4.0

Die US-Handelsgewerkschaft erringt einen Teilsieg gegen Amazon. Gewerkschaftspräsident Stuart Appelbaum berichtet vom schwierigen Kampf gegen die untragbaren Arbeitsbedingungen beim Plattformgiganten.

Weiterlesen
Deutsche Gewerkschaft ver.di kämpft für Beschäftigte in Warenhauskette

Deutsche Gewerkschaft ver.di kämpft für Beschäftigte in Warenhauskette

/
Foto: Richard Huber

Zahlreiche Standorte und tausende Arbeitsplätze sind in Gefahr.

Weiterlesen
Die Stimme der Sozialpartner in Europa

Die Stimme der Sozialpartner in Europa

/
Sophia Reisecker ist seit Anfang Juni 2019 Mitglied EWSA
Foto: Erwin Schuh

Der Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) spielt in der EU eine wichtige Rolle bei Gesetzgebungsverfahren und ist doch weitgehend unbekannt.

Weiterlesen
Scroll to top