Fehlende Betreuungsplätze für Kleinkinder erschweren den Wiedereinstieg. (Bildrechte: wildworx - Fotolia.com)

Wie viel die Karenz kostet

/
Wie viel die Karenz kostet (c) Claudia Winglhofer
Wie viel die Karenz kostet (c) Claudia Winglhofer

Frauen verlieren durch Karenzzeiten deutlich an Einkommen. Die Verluste sind meist nicht mehr aufzuholen. Die GPA-djp will das jetzt ändern und hat bei den KV-Verhandlungen bereits Erfolge erzielt.

Weiterlesen

Illutration Peter M. Hoffmann

Brauchen wir eine Schuldenbremse?

/
Brauchen wir eine Schuldenbremse? (c) Fotolia
Brauchen wir eine Schuldenbremse? (c) Fotolia

Die Schuldenbremse bringt keine Garantie für weniger Staatsschulden und kann schnell zur Wachstumsbremse werden.

Weiterlesen

Gewalt am Arbeitsplatz (c) Fotolia

Gewalt am Arbeitsplatz

/
Gewalt am Arbeitsplatz (c) Fotolia
Gewalt am Arbeitsplatz (c) Fotolia

Menschen in betreuenden und pflegenden Berufen sind oft Gewalt durch KlientInnen ausgesetzt. Das lässt sich nicht immer vermeiden, die Arbeitgeber könnten aber die Situation entschärfen. 

Weiterlesen

Bernadette Ségol, EGB (c) Nurith Wagner-Strauss

„Europa ist die Lösung, nicht das Problem.“

/
Bernadette Ségol, EGB (c) Nurith Wagner-Strauss
Bernadette Ségol, EGB (c) Nurith Wagner-Strauss

Bernadette Ségol, Generalsekretärin des EGB, warnt davor, das europäische Sozialmodell zu untergraben. Sie fordert mehr Leadership in der Politik und Investitionen am Arbeitsmarkt.

Weiterlesen

Betriebsrätekonferenz Grafisches Gewerbe (c) Schedl

Drucker: Den Bogen überspannt

/
Betriebsrätekonferenz Grafisches Gewerbe (c) Schedl
Betriebsrätekonferenz Grafisches Gewerbe (c) Schedl

Die GPA-djp wehrt sich gegen Kündigung des Kollektiv­vertrages und eine Verschlechterung der arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen für 10.500 Betroffene.

Weiterlesen

Clara Fritsch, Datenschutzexpertin GPA-djp (c) Nurith Wagner-Strauss

Datenschutz: Einblick unerwünscht

/
Datenschutz-Expertin in der GPA-djp: Clara Fritsch (Foto: Nurith Wagner-Strauss)
Datenschutz-Expertin in der GPA-djp: Clara Fritsch (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

ArbeitnehmerInnen brauchen einen besseren Schutz ihrer Daten, insbesondere in multinationalen Konzernen. Die Gewerkschaften versuchen in Brüssel die Rechte der Beschäftigten zu stärken.

Weiterlesen

Scroll to top