Spürbare Verbesserungen im Kollektivvertrag

Spürbare Verbesserungen im Kollektivvertrag

/
In allen Kollektivvertragsverhandlungen der vergangenen Monate konnten Verbesserungen bei der Abeitszeit erreicht werden.
Illustration: Peter M. Hoffmann

Die diesjährigen Gehaltsverhandlungen haben gezeigt, dass arbeitsrechtliche Verbesserungen in den Kollektivverträgen immer wichtiger werden. Die Lage und Länge der Arbeitszeiten gewinnt für die Beschäftigten weiter an Bedeutung.

Weiterlesen
Gesamteuropäische Richtungswahl

Gesamteuropäische Richtungswahl

/
Illustration: Peter M. Hoffmann

Warum die Europawahlen am 26. Mai 2019 viel wichtiger sind, als manche glauben.

Weiterlesen
Die Verhandlerin

Die Verhandlerin

/
Elisabeth Kubicek ist Betriebsratsvorsitzende der Nokia Solutions and Networks Österreich GmbH und vertritt ca. 260 MitarbeiterInnen.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Ende März 2019 starten die Kollektivertragsverhandlungen der Elektro- und Elektronikindustrie. Elisabeth Kubicek sitzt im Verhandlungsteam und kämpft in einer Männerdomäne um mehr Gerechtigkeit.

Weiterlesen
Für Gerechtigkeit  intervenieren

Für Gerechtigkeit intervenieren

/
Margit Speck ist seit Dezember 2018 Betriebsratsvorstitzende bei Deichmann
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die frisch gewählte Betriebsratsvorsitzende von Deichmann, Margit Speck, beweist Bodenhaftung und Sinn für Konfliktlösung.

Weiterlesen
Foto: Michael Mazohl

Kommentar: Die Kraft Hunderttausender im Rücken

/
Foto: Michael Mazohl
GPA-djp-Bundesvorsitzede Barbara Teiber
Foto: Michael Mazohl

Wichtige Erfolge bei den Kollektivvertragsverhandlungen.

Weiterlesen
Faktencheck: Steuerreform

Faktencheck: Steuerreform

/
Der Steuerkuchen ist in Österreich sehr ungleich verteilt. ArbeitnehmerInnen tragen überproportional viel dazu bei: Die Steuern und Abgaben auf Arbeit und Konsum machen insgesamt 84 Prozent des gesamten Steuer- und Abgabenaufkommens aus. Steuern auf Unternehmensgewinne und Kapitalerträge tragen dagegen nur 7 Prozent bei und die Steuern der Selbstständigen nur 5 Prozent. Verschwindend gering ist der Anteil der Vermögenssteuern mit nur 3 Prozent.
Berechnung: GPA-djp Grundlagenabteilung
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Vor kurzem hat die türkis-blaue Bundesregierung die Eckpunkte der von ihr geplanten Steuerreform präsentiert und als „größte Entlastung aller Zeiten“ angekündigt. Dabei soll zwischen 2020 und 2022 in mehreren Etappen ein Gesamtvolumen von 4,5 Milliarden Euro verwirklicht werden.

Weiterlesen
Erfolgreiche Millionenforderung

Erfolgreiche Millionenforderung

/
Getrude Bauer ist Betriebsratsvorsitzende beim Roten Kreuz.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die GPA-djp hat gemeinsam mit dem Betriebsrat des Roten Kreuzes den Kampf um die nachträglich korrekte Abrechnung von Überstunden für 170 MitarbeiterInnen der Blutspendezentrale im vierten Wiener Gemeindebezirk gewonnen. Es geht um Nachzahlungen von insgesamt mehr als einer Million Euro.

Weiterlesen
Selbstverteidigung im Internet

Selbstverteidigung im Internet

/
Fotolia

Eine neue Broschüre bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Weiterlesen
Sinn und Sinnlosigkeit von Jobs

Sinn und Sinnlosigkeit von Jobs

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

David Graeber durchleuchtet die Arbeitswelt und hält unserer Gesellschaft den Spiegel vor.

Weiterlesen
Letzte ZeugInnen

Letzte ZeugInnen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Man kann es als Buch des Grauens lesen. Oder als Dokumentation des Dagegenhaltens. Für „Unfassbare Wunder“ (Böhlau Verlag) hat die Journalistin Alexandra Föderl-Schmid (derzeit Israel-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung) 25 Schoa-Überlebende porträtiert. Die eindrucksvollen Schwarz-weiß-Aufnahmen steuerte Konrad Rufus Müller bei.

Weiterlesen
Faktencheck: Pflichtmitgliedschaft

Faktencheck: Pflichtmitgliedschaft

/

Die Pflichtmitgliedschaft in Arbeiterkammern (AK) aber auch Wirtschaftskammern (WKO) wird in der politischen Debatte immer wieder infrage gestellt. Wir klären in einem Faktencheck Nutzen und Bedeutung der Pflichtmitgliedschaft in AK und WKO.

Weiterlesen
Scroll to top