Schutz vor Ansteckung am Arbeitsplatz: was Arbeitgeber tun müssen

Schutz vor Ansteckung am Arbeitsplatz: was Arbeitgeber tun müssen

/
Foto: MASSIMO PINCA / REUTERS / picturedesk.com

Nach den ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist in vielen Unternehmen das schrittweise Wiederhochfahren des Betriebes in vollem Gange. Normalität ist aufgrund der nach wie vor bestehenden Infektionsgefahr noch nicht eingekehrt.

Weiterlesen
5 gute Gründe für ein höheres Arbeitslosengeld - JETZT!

5 gute Gründe für ein höheres Arbeitslosengeld – JETZT!

/
Das Arbeitslosengeld in Österreich ist mit 55% vom letzten Nettogehalt zu niedrig. Betroffene rutschen leicht in Armut ab. Die GPA-djp fordert eine Erhöhung auf 70% vom letzten Nettogehalt.

ÖGB und Gewerkschaften fordern schon länger eine deutliche Erhöhung der Nettoersatzrate in der Arbeitslosenversicherung auf mindestens 70%. Wir nennen dir 5 guten Gründe, warum wir gerade in der jetzigen Corona-Krise ein höheres Arbeitslosengeld brauchen!

Weiterlesen
Belastungsprobe Homeoffice

Belastungsprobe Homeoffice

/
Foto: Adobe Stock

Laut Österreichischem Arbeitsklima Index begegnen Beschäftigte dem Homeoffice mit gemischten Gefühlen. Betreuungspflichtige ArbeitnehmerInnen klagen über die Dreifachbelastung Kinder, Haushalt und Homeoffice.

Weiterlesen
Unfallversicherungsschutz im Homeoffice

Unfallversicherungsschutz im Homeoffice

/
Foto: Silvia Czech

Tausende ArbeitnehmerInnen in Österreich arbeiten derzeit im Homeoffice. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Wir erklären wie es mit Unfallschutz im Homeoffice aussieht.
Beitrag aktualisiert am 3.4.2020

Weiterlesen
Faktencheck: Kurzarbeit

Faktencheck: Kurzarbeit

/
Foto: Adobe Stock

Der Kampf gegen das Coronavirus hat auf viele österreichische Unternehmen drastische Auswirkungen. Mit der Corona-Kurzarbeit steht ein Instrument zur Verfügung, das in der aktuellen Krisensituation Jobverlust und Arbeitslosigkeit verhindern kann. Ab 1. Juni werden für alle Erst- und Verlängerungs-Kurzarbeitsanträge einige Änderungen und Präzisierungen wirksam. Wir geben einen Überblick über die geltenden Kurzarbeitsbestimmungen.
Update 2. Juni 2020

Weiterlesen
Debatte über Arbeitsverweigerung statt Unterstützung für Arbeitslose

Debatte über Arbeitsverweigerung statt Unterstützung für Arbeitslose

/
Photo by Ben White on Unsplash

Angestoßen von Bundeskanzler Sebastian Kurz ist derzeit eine Diskussion um vermeintliche Arbeitsverweigerer entbrannt. Der Regierungschef und Arbeitsministerin Christine Aschbacher drängen auf eine Verschärfung der Zumutbarkeitsbestimmungen in der Arbeitslosenversicherung.

Weiterlesen
Eckpunkte der Sozialhilfe neu sind verfassungswidrig

Eckpunkte der Sozialhilfe neu sind verfassungswidrig

/
Photo by Ben Wicks on Unsplash

Der Verfassungsgerichtshof hat am 17. Dezember die wesentlichen Punkte der neuen Sozialhilfe gekippt und bestätigt damit die Kritik der Gewerkschaften.

Weiterlesen
Burnout kann verhindert werden.

Burnout kann verhindert werden.

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Burnout befindet sich auf dem Vormarsch. GPA-djp-Expertin für gesunde Arbeitsbedingungen Isabel Koberwein sieht die Arbeitgeber in der Pflicht.

Weiterlesen
Faktencheck: Wer nach 45 Jahren abschlagsfrei in Pension geht

Faktencheck: Wer nach 45 Jahren abschlagsfrei in Pension geht

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

In der Nationalratssitzung am 19.9. 2019 wurde der Beschluss gefasst, dass bei einem Pensionsantritt vor dem Regelpensionsalter, keine Abschläge mehr anfallen, wenn 45 Jahre der Erwerbstätigkeit vorliegen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die geplante Änderung.

Weiterlesen
Bundesregierung ersetzt Mindestsicherung durch Sozialhilfe

Bundesregierung ersetzt Mindestsicherung durch Sozialhilfe

/
Quelle: Diakonie, Grafik GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Die Leistungen der neuen Sozialhilfe für Familien sind deutlich niedriger als Hartz IV in Deutschland.

Weiterlesen
Länger, flexibler, mehr belastet

Länger, flexibler, mehr belastet

/
Illustration Peter M. Hoffmann

In Österreich wird im internationalen Schnitt besonders lange und flexibel gearbeitet. Mit 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche wurde die Durchsetzbarkeit überlanger Arbeitszeiten weiter erleichtert.

Weiterlesen
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Sozialhilfe NEU: Regierung beschließt drastische Kürzungen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer
Mit der Sozialhilfe neu werden die Beitragssätze für Kinder gekürzt. Ab dem 3. Kind werden nur mehr 5 Prozent der Basisleistung ausbezahlt. Das sind etwa 1,50 Euro pro Tag.
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit, Lucia Bauer

Die Bundesregierung hat im Ministerrat am 13.03.2019 das Modell der Sozialhilfe Neu beschlossen. Sie wird die bisherige bedarfsorientierte Mindestsicherung ablösen und bedeutet für LeistungsbezieherInnen drastische Kürzungen.

Weiterlesen
„Kinder armer Eltern werden bestraft, Kinder reicher Eltern belohnt“

„Kinder armer Eltern werden bestraft, Kinder reicher Eltern belohnt“

/
Isabel Koberwein, Sozialrechtsexpertin in der GPA-djp
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Isabel Koberwein, Sozialrechtsexpertin in der GPA-djp anlysiert im Interview die Reform von Mindestsicherung und Notstandshilfe und erklärt, was wir zu erwarten haben.

Weiterlesen
Fotolia: nadezhda1906

Mindestsicherung NEU: Kürzungen bei Kindern

/
Fotolia: nadezhda1906
Fotolia: nadezhda1906

Es hat lange gedauert bis die Bundesregierung schließlich am 28.11.2018 die Neuregelung der Mindestsicherung im Ministerrat beschlossen hat. Bereits im Juni wollte man eigentlich einen Gesetzesentwurf vorlegen, präsentiert wurden auch bislang nur die Eckpunkte der Reform.

Weiterlesen
© Patrick P. Palej, Adobe Stock

Jobgipfel der Bundesregierung: Viel Inszenierung, wenig Konkretes

/
© Patrick P. Palej, Adobe Stock
© Patrick P. Palej, Adobe Stock

Die Bundesregierung hat die Sozialpartner, AMS-SpitzenvertreterInnen und ExpertInnen zu einem Jobgipfel am 19. September eingeladen. Im Vorfeld betonten Kanzler und Vizekanzler die „dramatische“ Situation am Arbeitsmarkt.

Weiterlesen

Faktencheck Arbeitszeit

Faktencheck: Arbeitszeit

/
Faktencheck Arbeitszeit
Faktencheck Arbeitszeit

Die Bundesregierung plant eine Reform des Arbeitszeitgesetzes inklusive 12-Stunden-Arbeitstag und 60-Stunden-Woche. Der KOMPETENZ Faktencheck stellt klar, wie flexibel Österreichs ArbeitnehmerInnen heute schon arbeiten dürfen und beantwortet die wichtigsten Fragen zu Arbeitszeitflexibilisierung, Überstunden und Mehrarbeit.

Weiterlesen

Foto: Fotolia, nadezhda1906

Mindestsicherung Neu: Regierung kürzt vor allem bei Kindern

/
Foto: Fotolia, nadezhda1906
Foto: Fotolia, nadezhda1906

Die türkisblaue Bundesregierung möchten die Mindestsicherung neu regeln. Flüchtlinge und MigrantInnen sollen weniger bekommen, ÖsterreicherInnen in einer Notlage mehr. Tatsächlich werden aber vor allem Kinder unter den Kürzungen leiden.

Weiterlesen

Foto: Adobe Stock, ra2 Studio

Faktencheck: Arbeitnehmerschutz

/
Foto: Adobe Stock, ra2 Studio
Foto: Adobe Stock, ra2 Studio

Im Faktencheck ArbeitnehmerInnenschutz beantworten wir wichtige Fragen rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit von ArbeitnehmerInnen bei ihrer beruflichen Tätigkeit.

Weiterlesen

Collage: Kerstin Knüpfer, Fotolia.de

Faktencheck: Altersteilzeit

/
Collage: Kerstin Knüpfer, Fotolia.de
Collage: Kerstin Knüpfer, Fotolia.de

Wir klären wichtige Fragen rund um das Thema Altersteilzeit.

Weiterlesen

Scroll to top