Berufseinstieg: erfolgreich durchstarten

Berufseinstieg: erfolgreich durchstarten

/

Der erste Kontakt mit der Arbeitswelt ist ein entscheidender Moment, in dem junge Menschen die Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen. Ob Lehrlinge, Praktikant:innen oder Berufseinsteiger:innen, die GPA Jugend unterstützt sie auf diesem Weg und setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung ein.

Weiterlesen
„Die Branche muss schleunigst umdenken!“

„Die Branche muss schleunigst umdenken!“

/

Peter Kelis, Betriebsratsvorsitzender der Raiffeisen Informatik GmbH, strebt in einer zukunftsorientierten Branche auch zukunftsweisende Arbeitsbedingungen an. Nach langen und schwierigen KV-Verhandlungen ist zwar vorerst Ruhe eingekehrt, es bleibt aber genug zu tun.

Weiterlesen
Mit 27 Jahren schon CEO

Mit 27 Jahren schon CEO

/
Julia Widy ist seit 2020 bei der 3-S-IT. Inzwischen ist sie Geschäftsführerin und möchte Vorurteilen gegen Frauen in der IT und in Führungspositionen entgegenwirken.
Foto: privat

Mit 27 Jahren hat Julia Widy es geschafft als Geschäftsführerin eines mittelständischen IT-Unternehmens zu überzeugen.

Weiterlesen
29. Februar, Tag der prekären Arbeit

29. Februar, Tag der prekären Arbeit

/
Prekär Beschäftigte können von ihrer Arbeit nur schwer oder gar nicht ihren Lebensunterhalt bestreiten und genießen mangelnden sozialen Schutz. So geht es häufig den 24-Stunden-Betreuer:innen, aber auch vielen Haushaltshilfen oder Au pairs.
Foto: Adobe Stock

Der 29. Februar ist der Ehrentag von Santa Precaria, der „Schutzheiligen“ der prekär und atypisch Beschäftigten. Aus diesem Anlass hat die Gewerkschaft GPA zu einem Film über prekäre Arbeit ins Kino geladen.

Weiterlesen
Was bringt Europa für unsere Arbeitswelt?

Was bringt Europa für unsere Arbeitswelt?

/
Viele politische Entscheidungen, die uns direkt betreffen werden im EU-Parlament getroffen.
Foto: Dwi Anoraganingrum / Action Press / picturedesk.com

Viele politische Entscheidungen werden gemeinsam in Brüssel getroffen und nicht im
einzelnen Nationalstaat. Welche Auswirkungen hat das auf mich als Arbeitnehmer:in und
auf meine Rechte in der Arbeitswelt?

Weiterlesen
Nachhaltigkeitsberichte: Was die neue EU-Richtlinie bringt

Nachhaltigkeitsberichte: Was die neue EU-Richtlinie bringt

/
Foto: Adobe Stock

Mit 2024 ändern sich die Berichtspflichten großer Unternehmen. Diese müssen nun regelmäßig Angaben über ihre Auswirkungen ihrer Geschäftspraktiken auf Mensch und Umwelt machen. Eine neue EU-Richtlinie vergrößert den Anwendungsbereich und will Transparenz und Vergleichbarkeit schaffen. Das verbessert auch die Rechte der Belegschaftsvertretung.

Weiterlesen
Gleichstellung: Wo bleibt Halbe-Halbe?

Gleichstellung: Wo bleibt Halbe-Halbe?

/
Spring cleaning. Man with headphones and mop in living room

Frauen verdienen weniger als Männer und haben nicht die gleichen beruflichen Chancen. Wenn wir das ändern wollen, dann muss Sorge- und Haushaltsarbeit endlich gerecht verteilt werden. Eine kürzere Arbeitszeit für alle und flächendeckende, ganztägige Kinderbildungseinrichtungen sind die Voraussetzungen.

Weiterlesen
„Kann ich den Techniker sprechen?“

„Kann ich den Techniker sprechen?“

/
Cornelia Krautstingl, Vorsitzende der Interessengemeinschaft IT in der Gewerkschaft GPA.
Fotocredit: Gernot Tockner

In der IT-Branche sind Frauen in Österreich unterrepräsentiert. Weil Technik eben nichts für Frauen ist? Die Interessengemeinschaft IT in der Gewerkschaft GPA hat sich die Hürden näher angesehen und nachgefragt, was sich ändern muss, damit die Tech-Branche weiblicher wird.

Weiterlesen
Arbeitszeitverkürzung: Weniger ist mehr!

Arbeitszeitverkürzung: Weniger ist mehr!

/
Foto: Adobe Stock

Europaweit wünschen sich Beschäftigte kürzere Arbeitszeiten. Pilotprojekte zeigen: Wer weniger arbeitet, leistet unterm Strich mehr und ist gesünder und motivierter.

Weiterlesen
„Betriebsrat sein ist eine Herzensangelegenheit“

„Betriebsrat sein ist eine Herzensangelegenheit“

/
Foto: Liebherr Betriebsrat

Erstmals Betriebsrat, und dann gleich Vorsitzender, ein Wechsel in einen anderen Kollektivvertrag und das alles während Corona. Jochen Niederl hat sich der Herausforderung erfolgreich gestellt und sein Engagement keine Sekunde lang bereut.

Weiterlesen
„Gatekeeper“: Wer kontrolliert die digitalen Märkte?

„Gatekeeper“: Wer kontrolliert die digitalen Märkte?

/

Die ‚Big-Tech‘-Konzerne wie Google, Microsoft, Apple oder Meta müssen in Europa dringend in die Schranken gewiesen werden. Es geht um die Rechte der Nutzer:innen, um einen fairen Wettbewerb und um die Verbreitung von Fake News. Brüssel unterwirft nun den Markt strengen Regeln.

Weiterlesen
Arbeitsklima-Index: Enormes Potential bei Arbeitszeitverkürzung

Arbeitsklima-Index: Enormes Potential bei Arbeitszeitverkürzung

/

Immer mehr Menschen in Österreich wollen kürzer arbeiten. Nicht nur junge Arbeitnehmer:innen, sondern alle Altersgruppen. Eine aktuelle Auswertung des AK Arbeitsklima-Index zeigt, dass eine kürzere Vollzeit hohe Zustimmung findet.

Weiterlesen
Vernetzung stärkt die Betriebsrats-Teams

Vernetzung stärkt die Betriebsrats-Teams

/
v.l.n.r. Orhan Dönmez, Sekretär in der GPA Salzburg, Martin Rosker von der Suchthilfe Klinik und Michael Blühweis von der Suchthilfe Salzburg.

Das Salzburger Angebot für Suchtkranke ist auf zwei verschiedene Einrichtungen aufgeteilt, die ambulante und stationäre Behandlung anbieten. Zwei neu gewählte Betriebsratsteams wollen die Vernetzung stärken und langfristig zusammenwachsen.

Weiterlesen
Einschüchterungsklagen: Brüssel will Journalist:innen besser schützen

Einschüchterungsklagen: Brüssel will Journalist:innen besser schützen

/

Journalist:innen und NGOs werden immer öfter mit Klagen und langen Prozessen überzogen, um sie mundtot zu machen. Die EU will nun ein neues Gesetz zum Schutz der Betroffenen auf den Weg bringen.

Weiterlesen
„Runter von der Bremse!“ Petition für eine Erhöhung des Kilometergeldes

„Runter von der Bremse!“ Petition für eine Erhöhung des Kilometergeldes

/
Die GPA-Interessengemeinschaft ‚IG External‘ startet eine Petition für eine Anhebung des Kilometergeldes auf 60 Cent.
Foto: Edgar Ketzer

Für die Beschäftigten im Außendienst werden die Fahrten mit dem eigenen PKW immer teurer. Die GPA-Interessengemeinschaft ‚IG External‘ startet eine Petition für eine Anhebung des Kilometergeldes auf 60 Cent.

Weiterlesen
„Die Jugendarbeit ist vielfältig und sehr wertschätzend!“

„Die Jugendarbeit ist vielfältig und sehr wertschätzend!“

/
Gottfried Hatzenbichler (Betriebsratsvorsitzender), Isabella Höferer (Bundesjugendsekretärin in der GPA) und Farzin Weysi (GPA Jugend Wien).
Foto: Edgar Ketzer

Bundesjugendsekretärin Isabella Höferer vertritt die Anliegen der Lehrlinge und Schüler:innen mit viel Engagement und Fachwissen. Die KOMPETENZ hat sie zur Wahl des Jugendvertrauensrats in den Baukonzern Porr begleitet.

Weiterlesen
Unsere Kollektivverträge: Starke Gewerkschaften, nachhaltige Gehaltserhöhungen!

Unsere Kollektivverträge: Starke Gewerkschaften, nachhaltige Gehaltserhöhungen!

/

In Zeiten der Rekordteuerung sind nachhaltige Gehaltserhöhungen wichtiger denn je. In den Lohnrunden der letzten Monate gingen Gewerkschafter:innen und Beschäftigte mit hohen Forderungen in die KV-Verhandlungen. Sie konnten erfolgreich Reallohnverluste ausgleichen und gute Abschlüsse erkämpfen.

Weiterlesen
EU-Initiative: Bezahlt endlich eure Praktikant:innen!

EU-Initiative: Bezahlt endlich eure Praktikant:innen!

/
Foto: Adobe Stock

Nach wie vor ist es in den Mitgliedstaaten der EU gang und gäbe, junge Berufseinsteiger:innen für mehrere Monate als unbezahlte Praktikant:innen einzustellen. Das EU-Parlament will dem nun endlich einen Riegel vorschieben und gesetzliche Mindeststandards für Praktika definieren.

Weiterlesen
Pflege: „Die personelle Situation ist ein Desaster!“

Pflege: „Die personelle Situation ist ein Desaster!“

/
Foto: Adobe Stock

In der Pflege fehlt es überall am Personal und am Nachwuchs, die Situation ist nach wie vor extrem angespannt. Sabine Maier und Markus Prantl, beide BetriebsrätInnen in Pflegeeinrichtungen, kritisieren den akuten Personalmangel und fordern von der Politik tiefgreifende Verbesserungen.

Weiterlesen
Wie plane ich mein Sabbatical

Wie plane ich mein Sabbatical

/
Foto: Adobe Stock

Du brauchst mal eine längere Pause vom Job? Du hast ein Projekt, für das du etwas mehr Zeit benötigst? Du wolltest immer schon mal eine Weltreise antreten? Dann ist ein Sabbatical vielleicht die richtige Lösung! Wir erklären dir, wie’s geht!

Weiterlesen
Von der Gewerkschaftsschule zur Betriebsratswahl

Von der Gewerkschaftsschule zur Betriebsratswahl

/
Foto: privat

Zwei Dienstgeber und zweierlei Recht im gleichen Betrieb, das führt zu ungleichen Arbeitsbedingungen und Ungerechtigkeiten. Barbara Maislinger fand es an der Zeit, aktiv zu werden und gründete einen Betriebsrat.

Weiterlesen
„Job ready“: Zurück in den Arbeitsmarkt

„Job ready“: Zurück in den Arbeitsmarkt

/
Foto: privat

Die Volkshilfe Wien bietet Menschen auf Arbeitssuche in unterschiedlichsten Projekten die Möglichkeit, sie auf einen regulären Job vorzubereiten. Betriebsratsvorsitzender Afrim Sheremetaj betreut diese KollegInnen als Belegschaftsvertreter und in seinem Fachbereich.

Weiterlesen
Jobwechsel: Ich kündige!

Jobwechsel: Ich kündige!

/
Foto: Adobe Stock

Du willst dein Arbeitsverhältnis beenden und den Job wechseln? Für die Kündigung gilt es einige Regeln zu beachten. Wir haben eine Checkliste für dich zusammengestellt und erklären dir, wie du es richtig machst!

Weiterlesen
4-Tage-Woche in GB: Beschäftigte sind begeistert

4-Tage-Woche in GB: Beschäftigte sind begeistert

/
Foto: Adobe Stock

Rund 3.000 Angestellte in 61 britischen Firmen experimentierten ein halbes Jahr lang mit der Vier-Tage-Woche bei gleichzeitiger Arbeitszeitverkürzung. Die Umstellung verbesserte die Work-Life-Balance und die Gesundheit der Belegschaft, die Produktivität blieb aufrecht.

Weiterlesen
Soll ein Manager 80 mal so viel verdienen wie ein normaler Angestellter?

Soll ein Manager 80 mal so viel verdienen wie ein normaler Angestellter?

/
Foto: Daniel Shaked

Während die Teuerung immer mehr Menschen in die Armut abrutschen lässt, verdienen Spitzenmanager 80 mal so viel wie durchschnittliche normale Angestellte. Nur eine Neiddebatte oder gerechtfertigte Kritik?

Weiterlesen
Scroll to top