„Die großen Probleme kommen erst auf uns zu“

„Die großen Probleme kommen erst auf uns zu“

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die ab Oktober geplanten Kollektivvertragsverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite dürften noch herausfordernder als bisher werden, rechnet Betriebsrätin Roswitha Wiesinger.

Weiterlesen
Den Menschen sehen

Den Menschen sehen

/
Marina Habiby, Beraterin und Betriebsrats-Vorsitzende im Diakonie Flüchtlingsdienst.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Marina Habiby ist Beraterin und Betriebsrats-Vorsitzende im Diakonie Flüchtlingsdienst. Sie will unterstützen aber niemanden an der Hand nehmen. Mit der Kompetenz spricht sie über die kleinen und großen Probleme in der Flüchtlingsbetreuung.

Weiterlesen
Monika Schöngruber: Betriebsrätin in einem Unternehmen ohne Chef

Monika Schöngruber: Betriebsrätin in einem Unternehmen ohne Chef

/
Monika Schöngruber ist Vorsitzende im Zentralbetriebsrat des Sportartikelhändlers Sports Direct und vertritt die Interessen von rund 900 Angestellten.
Foto: Johannes Gress

In den letzten sieben Jahren mussten beim Sportartikelhändler Sports Direct rund zwei Drittel der Beschäftigten gehen, rund die Hälfte der Filialen sperrte zu. Kein einfaches Los für Betriebsratschefin Schöngruber, die die Interessen ihrer KollegInnen nicht selten per Google-Übersetzer kommunizieren muss.

Weiterlesen
Mit Teamgeist und Urlaubssperren durch die Krise

Mit Teamgeist und Urlaubssperren durch die Krise

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Fehlende Schutzausrüstung, geschlossene Grenzen und verunsicherte BewohnerInnen: Für die Beschäftigten im Kolpinghaus in Wien-Favoriten waren die vergangenen Monate keine leichten. Wenigstens wurde geklatscht.

Weiterlesen
Der Personalschlüssel  ist entscheidend

Der Personalschlüssel ist entscheidend

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Karin Samer, Betriebsratsvorsitzende der Wiener Kinderfreunde, erklärt, warum die Elementarpädagogik mehr Geld braucht, woran die Kinder erkennen, dass sie in der Gruppe zu Besuch ist und wie man bei Demonstrationen Kraft tanken kann.

Weiterlesen
Die „Aufmüpfige“ aus der Steiermark

Die „Aufmüpfige“ aus der Steiermark

/
Beatrix Eiletz ist Betriebsratsvorsitzende bei der Volkshilfe Steiermark und Chefverhandlerin für den Sozialwirtschafts-Kollektivvertrag.
Foto: Johannes Gress

Als Betriebsratsvorsitzende der Volkshilfe Steiermark tourt Beatrix Eiletz beinahe täglich quer durchs Bundesland, um die Interessen der Beschäftigten zu organisieren. Motto: „Wenn wir etwas wollen, müssen wir auch darum kämpfen“

Weiterlesen
Betriebsratsarbeit für eine solidarische Welt

Betriebsratsarbeit für eine solidarische Welt

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Betriebsratsarbeit ist wie eine Baustelle, ein andauerndes und niemals fertiges Projekt. Dieser Gedanke kann einem kommen, wenn man Katharina Kronhuber im Betriebsratsbüro im Haus Liebhartstal im Wiener Bezirk Ottakring besucht.

Weiterlesen
„Betriebsräte, steht auf  und sprecht mit euren Leuten!“

„Betriebsräte, steht auf und sprecht mit euren Leuten!“

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Primark-Betriebsrätin Rita Forstner will allen Beschäftigten des G3 Shopping Centers klar machen, warum es Sinn macht, Gewerkschaftsmitglied zu sein.

Weiterlesen
Als das Arbeitsleben noch gemütlicher war

Als das Arbeitsleben noch gemütlicher war

/
Ingeborg Jagenbrein, Jahrgang 1932 ist seit 70 Jahren Gewerkschaftsmitglied
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Ingeborg Jagenbrein feierte heuer ein besonderes Jubiläum: Sie ist seit 70 Jahren Mitglied der GPA-djp.

Weiterlesen
Der aufgestiegene  Weltverbesserer

Der aufgestiegene Weltverbesserer

/
Fritz Schiller ist Betriebsratsvorsitzender bei der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH und Mitglied bei den Alternativen und Grünen GewerkschafterInnen (AUGE)
Foto: Daniel Novotny

Fritz Schiller ist ein konstruktiver Kritiker, der überall seine Stimme erhebt, wo er politische Funktionen inne hat.

Weiterlesen
Die Gerechtigkeitsfanatikerin

Die Gerechtigkeitsfanatikerin

/
Nadja Igler ist seit mehr als 15 Jahren Betriebsrätin bei ORF online. Außerdem ist sie stellvertretende Vorsitzende des Wirtschaftsbereichs ORF in der GPA-djp.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Nadja Igler ist Betriebsratschefin für den ORF Online und Teletext und kämpft an mehreren Fronten.

Weiterlesen
Wir gehen von Sozialraum zu Sozialraum um herauszufinden, wo der Schuh drückt

Wir gehen von Sozialraum zu Sozialraum um herauszufinden, wo der Schuh drückt

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Norbert Blaumoser ist Mitbegründer des Betriebsrates in der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ZAMG. Zum 25-Jahr Jubiläum zieht der Betriebsratsvorsitzende eine mutige und weitsichtige Bilanz. Vordringliches Ziel bleibt ein Beitritt zu einem Kollektivvertrag.

Weiterlesen
Dem Sport, dem Betriebsrat  und sich selbst treu geblieben

Dem Sport, dem Betriebsrat und sich selbst treu geblieben

/

Raiffeisen-Betriebsratsvorsitzender Rudolf Kortenhof
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Rudolf Kortenhof ist Betriebsratschef der Raiffeisen Bank und hält mit seiner Position als christlicher Arbeitnehmervertreter keineswegs hinter dem Berg – weder bei schwierigen Gehaltsverhandlungen noch gegenüber umstrittenen Regierungsbeschlüssen.

Weiterlesen
Die Verhandlerin

Die Verhandlerin

/
Elisabeth Kubicek ist Betriebsratsvorsitzende der Nokia Solutions and Networks Österreich GmbH und vertritt ca. 260 MitarbeiterInnen.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Ende März 2019 starten die Kollektivertragsverhandlungen der Elektro- und Elektronikindustrie. Elisabeth Kubicek sitzt im Verhandlungsteam und kämpft in einer Männerdomäne um mehr Gerechtigkeit.

Weiterlesen
Für Gerechtigkeit  intervenieren

Für Gerechtigkeit intervenieren

/
Margit Speck ist seit Dezember 2018 Betriebsratsvorstitzende bei Deichmann
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die frisch gewählte Betriebsratsvorsitzende von Deichmann, Margit Speck, beweist Bodenhaftung und Sinn für Konfliktlösung.

Weiterlesen
„Als Ausgleich zu den Ungustln oben“

„Als Ausgleich zu den Ungustln oben“

/
Elisabeth Kerndl ist Jugendvertrauensrätin bei einer Bücherkette am Westbahnhof.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Lehrlinge haben in Österreich so etwas wie eigene ArbeitnehmervertreterInnen: die JugendvertrauensrätInnen. Die Buchhändlerin Elisabeth Kerndl ist eine von ihnen.

Weiterlesen

Der Marathon-Mann

Der Marathon-Mann

/
Franz Georg Brantner, Betriebsratsvorsitzender bei Herba Chemosan und Chefverhandler für den Handelskollektivvertrag bei einer Protestaktion am 8. Dezember 2018.
Foto: Daniel Novotny

Ausdauer und auch das Aufhörenkönnen zeichnen Franz Georg Brantner aus. Franz Georg Brantner hat mit 50 Jahren seinen ersten Marathon absolviert. Als Chefverhandler des zuletzt knapp, aber erfolgreich abgeschlossenen neuen Handels-Kollektivvertrags zieht er sich künftig zurück.

Weiterlesen

Sinnfreies Sparen

Sinnfreies Sparen

/
Protestaktion gegen die Kürzungen beim AMS vor dem Sozialministerium im Septemer 2018.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Die Regierung spart bei der Erwachsenenbildung – 1200 TrainerInnen in ganz Österreich werden abgebaut. Dabei bringt gerade auch diese Branche die Arbeitswelt in Schwung.

Weiterlesen
Erwünscht: Präzisions-Arbeitstakt ohne Gefühl

Erwünscht: Präzisions-Arbeitstakt ohne Gefühl

/
Foto: Michael Mazohl

Reichlich Maßarbeit, schlechte Bezahlung. Die ArbeitnehmerInnen in der Sozialwirtschaft haben zwar ein gutes Image, doch niemand will sie adäquat entlohnen.

Weiterlesen

Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Kollektivvertrag für Laudamotion

/
Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss
Sandro Mayer, Betriebsratsvorsitzender bei Laudamotion, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Der neue Kollektivvertrag ist für Betriebsrat Sandro Mayer „ein Fundament, auf dem man aufbauen kann“.

Weiterlesen

Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende

Eine Powerfrau an der Spitze der OMV-Konzernvertretung

/
Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende
Christine Asperger, OMV-Konzernbetriebsratsvorsitzende Foto: Nurith Wagner-Strauss

Christine Asperger hat erreicht, was vor ihr noch keine Frau geschafft hat. Die 54-jährige Niederösterreicherin ist seit Mai Vorsitzende der Konzernvertretung der OMV. Sie vertritt damit die Interessen von 22.700 Beschäftigten in einem der größten Industrieunternehmen Österreichs.

Weiterlesen

Kathrin Lukac ist Betriebsrätin bei ZARA. Foto: Nurith Wagner-Strauss

„Eine helfende Hand“

/
Kathrin Lukac ist Betriebsrätin bei ZARA. Foto: Nurith Wagner-Strauss
Kathrin Lukac ist Betriebsrätin bei ZARA. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Kathrin Lukac, eine von zwei nun freigestellten BetriebsrätInnen bei ZARA, im Porträt.

Weiterlesen

Amer Kaniza, Jugendvertrauensrat bei Anker. Foto: Nurith Wagner Strauss

Sein täglich Brot

/
Amer Kaniza, Jugendvertrauensrat bei Anker. Foto: Nurith Wagner Strauss
Amer Kaniza, Jugendvertrauensrat bei Anker
Foto: Nurith Wagner Strauss

Gestalten, helfen, zuhören und vorbildlich arbeiten – Aufgaben, die der Anker-Jugendvertrauensrat Amer Kaniza Tag für Tag unterbringen will. Natürlich auch in der Frühschicht. 

Weiterlesen

V.l.n.r. Reinhard Streinz, Herbert Kepplinger. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Weder stahlhart noch butterweich

/
V.l.n.r. Reinhard Streinz, Herbert Kepplinger. Foto: Nurith Wagner-Strauss
Reinhard Streinz, Herbert Kepplinger.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Herbert Kepplinger und Reinhard Streinz vom Angestelltenbetriebsrat der voestalpine Stahl GmbH haben ein weites Aufgabenfeld. Sie müssen den Spagat zwischen MitarbeiterInnenbetreuung, Konzernentscheidungen und KV-Verhandlungen bewältigen.

Weiterlesen

Karoline Paschos, Bettina Hartl und Sabine Eigelsreiter (v. l. n. r.) bringen ihre eigenen höchst unterschiedlichen Berufserfahrungen als Tierärztinnen bei der Plattform für junge Tierärzte ein. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Tierärztinnen wehren sich

/
Karoline Paschos, Bettina Hartl und Sabine Eigelsreiter (v. l. n. r.) bringen ihre eigenen höchst unterschiedlichen Berufserfahrungen als Tierärztinnen bei der Plattform für junge Tierärzte ein. Foto: Nurith Wagner-Strauss
Karoline Paschos, Bettina Hartl und Sabine Eigelsreiter (v. l. n. r.) bringen ihre eigenen höchst unterschiedlichen Berufserfahrungen als Tierärztinnen bei der Plattform für junge Tierärzte ein.
Foto: Nurith Wagner-Strauss

Angestellte TierärztInnen sind vom Wohlwollen ihrer ArbeitgeberInnen abhängig. Eine Gruppe junger TierärztInnen kämpft um bessere Arbeitsbedingungen und einen Kollektivvertrag.

Weiterlesen

Scroll to top