Die deutsche Datenschutzexpertin Herta Däubler-Gmelin rät zu einem sehr bewussten und vorsichtigen Umgang mit digitalen Medien. (Bild: Nurith Wagner-Strauss)

Leben im digitalen Datenhaufen

/
Die deutsche Datenschutzexpertin Herta Däubler-Gmelin rät zu einem sehr bewussten und vorsichtigen Umgang mit digitalen Medien. (Bild: Nurith Wagner-Strauss)
Die deutsche Datenschutzexpertin Herta Däubler-Gmelin rät zu einem sehr bewussten und vorsichtigen Umgang mit digitalen Medien. (Bild: Nurith Wagner-Strauss)

Die KOMPETENZ sprach mit Deutschlands Ex-Justizministerin und Grundrechte-Kämpferin Herta Däubler-Gmelin über Totalüberwachung und Datenschutz im digitalen Zeitalter.

Weiterlesen

Die Kompetenz zeigt anhand eines durchschnittlichen Arbeitstages, wo uns Arbeitgeber überwachen können. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Arbeitsrecht: Datenschutz – Unbemerkte Überwachung

/
Die Kompetenz zeigt anhand eines durchschnittlichen Arbeitstages, wo uns Arbeitgeber überwachen können. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)
Die Kompetenz zeigt anhand eines durchschnittlichen Arbeitstages, wo uns Arbeitgeber überwachen können. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Elektronische Geräte erleichtern den Arbeitsalltag – aber auch die Kontrolle der ArbeitnehmerInnen und das Aushebeln von Arbeitsrecht. Das zeigt ein fiktiver Arbeitstag.

Weiterlesen

Laura Weissenbach ist als freie Dienstnehmerin rechtlich schlechter abgesichert als Angestellte. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Arbeitsrecht: Frei – aber doch gebunden

/
Laura Weissenbach ist als freie Dienstnehmerin rechtlich schlechter abgesichert als Angestellte. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)
Laura Weissenbach ist als freie Dienstnehmerin rechtlich schlechter abgesichert als Angestellte. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Die Situation freier DienstnehmerInnen wurde durch die gewerkschaftliche Initiative work@flex in Teilbereichen verbessert. Weitere Gleichstellungen mit Angestellten sind dringend notwendig.

Weiterlesen

Hauskrankenpflege der alten Dame

Arbeitsrecht: Zeit für Pflege und Betreuung

/
Hauskrankenpflege der alten Dame
Durch die Regelung soll künftig verhindert werden, dass sich pflegende Angehörige komplett vom Arbeitsmarkt zurückziehen müssen. (Bildrechte: bilderbox.at)

Pflegekarenz und Pflegeteilzeit bringen für pflegende Angehörige eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und sozialen Verpflichtungen.

Weiterlesen

Unter einer "Allzeit-bereit-Kultur" kann sowohl die Qualität der Arbeit als auch die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen leiden. (Copyright: Nurith Wagner-Strauss)

Arbeitsrecht: Schalt mal ab!

/
Unter einer "Allzeit-bereit-Kultur" kann sowohl die Qualität der Arbeit als auch die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen leiden. (Copyright: Nurith Wagner-Strauss)
Unter einer „Allzeit-bereit-Kultur“ kann sowohl die Qualität der Arbeit als auch die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen leiden. (Copyright: Nurith Wagner-Strauss)

Unser Arbeitsalltag ist anstrengend: Wir müssen flexibel sein und immer volle Leistung bringen. Viele ArbeitnehmerInnen wünschen sich nur eines: eine klare Trennung von Freizeit und Arbeit, um endlich wieder abschalten zu können und sich zu erholen.

Weiterlesen

Arbeitsrecht: Wir wollen Datenschutz!

Arbeitsrecht: Wir wollen Datenschutz!

/
Datenschutz-Kampagne (c) iStock

Persönliche Daten von ArbeitnehmerInnen und KonsumentInnen sollen nicht am Altar der digitalen Wirtschaft geopfert werden, meinen Gewerkschaften und NGOs. Für einen stärkeren EU-weiten Schutz kann sich auch die Bevölkerung einsetzen.

Weiterlesen

Arbeitsrecht: Teilkrankenstand - zu gesund um krank zu sein?

Arbeitsrecht: Teilkrankenstand – zu gesund um krank zu sein?

/
Teilkrankenstand (c) iStock

Wirtschaftsvertreter fordern die gesetzliche Einführung eines Teilkrankenstandes. Für die Gewerkschaft steht die Wiederherstellung der vollen Gesundheit an erster Stelle.

Weiterlesen

Proteste in Griechenland (c) picturedesk

Unsauberer Umgang mit demokratischen Werten

/
Proteste in Griechenland (c) picturedesk
Proteste in Griechenland (c) picturedesk

Die Wirtschaftskrise und die Reformen führen dazu, dass in immer mehr europäische Ländern die Rechte der ArbeitnehmerInnen und der Gewerkschaften unter die Räder kommen.

Weiterlesen

Viele junge Frauen arbeiten Teilzeit, damit mehr Zeit für Kinder und Familie bleibt.© Nurith Wagner-Strauu

Arbeitsrecht: Mutterschutz für freie DienstnehmerInnen

/
Mutterschutz für Freie Dienstnehmerinnen
Mutterschutz für Freie Dienstnehmerinnen

Freie Dienstnehmerinnen haben Anspruch auf Kindergeld, nicht jedoch auf die Schutzbestimmungen aus dem Mutterschutzgesetz. Sie in die gesetzlichen Regelungen einzubeziehen fordert daher die Gewerkschaft.

Weiterlesen

Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Arbeitsrecht: Mehr Geld für zehntausende KassierInnen

/
Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.
Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Weiterlesen

Urlaubsanspruch

Arbeitsrecht: Urlaub

/
Urlaubsanspruch
Urlaub

Damit Sie wissen, wie viel Urlaub Ihnen zusteht, welche Vereinbarungen Sie treffen müssen und was passiert, wenn Sie im Urlaub krank werden.

Weiterlesen

Transparente Regeln für Dienstreisen

Dienstreise-Kollektivvertrag: Einer für alle

/
Transparente Regeln für Dienstreisen
Dienstreise-Kollektivvertrag

Die Regeln für Dienstreisen sollen fairer und transparenter werden. Die Interessengemeinschaft work@professional erarbeitet einen branchenübergreifenden Dienstreise-Kollektivvertrag.

Weiterlesen

Rechtsinfo: Selbstkündigung /c Waldhäusel

Arbeitsrecht: Selbstkündigung

/
Rechtsinfo: Selbstkündigung /c Waldhäusel
Selbstkündigung /c Waldhäusel

Wer plant, den Arbeitsplatz zu wechseln und anderswo neu zu beginnen, muss vorher seinen alten Job kündigen. Bei einer solchen „Selbstkündigung“ – so der juristische Fachausdruck – eines unbefristeten Dienstverhältnises sind bestimmte Regeln einzuhalten.

Weiterlesen

Frauendemo annno 1920/ c ÖGB Bildarchiv

Gleichstellung: Wieder einen Schritt nach vorne

/
Frauendemo annno 1920/ c ÖGB Bildarchiv
Frauendemo annno 1920/ c ÖGB Bildarchiv

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – diese Forderung ist heute so aktuell wie vor 50 Jahren. In anderen Bereichen konnten über die Jahrzehnte allerdings große Verbesserungen für Arbeitnehmerinnen erreicht werden.

Weiterlesen

JournalistInnen-KV / c Fotolia

Gibt es den „sicheren“ Kollektivvertrag?

/

JournalistInnen-KV / c Fotolia
JournalistInnen-KV / c Fotolia

Immer mehr JournalistInnen arbeiten unter rechtlich nicht sauberen Bedingungen oder sollen  – wie jetzt beim Kurier – gekündigt werden, weil sie angeblich zu teuer sind. Vier Forderungen der Journalistengewerkschaft an einen neuen Kollektivvertrag.

Weiterlesen

Deutschtrainerin Astrid Kaindl

Beruf: DeutschtrainerIn

/
Deutschtrainerin Astrid Kaindl
Deutschtrainerin Astrid Kaindl

Bildung. Gute Deutschkenntnisse sind ein Baustein für das Gelingen von Integration. Die SprachtrainerInnen arbeiten aber oft schlecht bezahlt und nicht ausreichend sozial abgesichert.

Weiterlesen

Pflegefreistellung

Arbeitsrecht: Pflegefreistellung

/
Pflegefreistellung
Pflegefreistellung

Grippezeit: Wann besteht Anspruch auf Freistellung?

Weiterlesen

Andrea Eraslan-Weninger mit jungen Asylsuchenden

Integrationshaus: Pionierarbeit

/
Andrea Eraslan-Weninger mit jungen Asylsuchenden
Andrea Eraslan-Weninger, Integrationshaus

Integration.  Andrea Eraslan-Weninger leitet das Wiener Integrationshaus und geht mit der Politik hart ins Gericht: Die Situation für Asyl­suchende habe sich in den vergangenen Jahren dramatisch verschärft.

Weiterlesen

Arbeitsrecht: Versalzen

Arbeitsrecht: Versalzen

/
Salzstreuer

Im oberösterreichischen Traditionsunternehmen Saline Ebensee sind Betriebsräte und Gewerkschaften mit massiven arbeitsrechtlichen Problemen konfrontiert.

Weiterlesen

Wird geladen...
Scroll to top