Virtual Reality am Arbeitsplatz

Virtual Reality am Arbeitsplatz

/
Photo by Eddie Kopp on Unsplash

Eine Brille, die Daten einer Maschine ausliest und bei der Reparatur anleitet. Ein Handschuh, der angibt, wo im Lager ein bestimmtes Teil zu finden ist. Wearables, also anziehbare Computer, halten in Form von Arbeitsutensilien Einzug in den ganz normalen Arbeitsalltag.

Weiterlesen
Auf den Spuren des Online-Trackings

Auf den Spuren des Online-Trackings

/
Foto: Adobe Stock

Cookies, Fingerprints & Likes. Wer verfolgt mich da?

Weiterlesen
Internet-Plattformen: digitale Monopolmacht?

Internet-Plattformen: digitale Monopolmacht?

/
Photo by Arthur Osipyan on Unsplash

Internetplattformen wie Amazon, Google, Facebook oder auch Uber sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Neben einer allgemeinen Technikbegeisterung finden jedoch zunehmend kritische Stimmen Gehör: Eine Regulierung der Internetplattformen scheint mittlerweile unumgänglich.

Weiterlesen
Wer Hinweise gibt soll auch geschützt sein

Wer Hinweise gibt soll auch geschützt sein

/
Foto: Adobe Stock, ajr_images

Was die neue EU-Richtlinie den Beschäftigten bringt.

Weiterlesen
Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

/
© Luiza Puiu

Sabine Köszegi ist Professorin an der Technischen Universtität Wien. Im Interview spricht sie über Emotionserkennung, Suchmaschinen, den AMS-Algorithmus und den Unterschied zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen
Der materielle Hintergrund unserer virtuellen Welt

Der materielle Hintergrund unserer virtuellen Welt

/
Foto: DarkWorkX (pixabay)

Bewusst(er) digitalisieren: Die Diskussionen rund um Klimaerwärmung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz schwappt in alle unsere Lebensbereiche über.

Weiterlesen
Wer kennt mich besser als mein eigener Mann?

Wer kennt mich besser als mein eigener Mann?

/
Foto: Adobe Stock

Was Google alles weiß und was ich dagegen tun kann. Ein Selbstversuch.

Weiterlesen
Buchtipp: Wir müssen für ein faires Internet kämpfen

Buchtipp: Wir müssen für ein faires Internet kämpfen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Mit der Entwicklung des Internets ging die große Hoffnung einher, dass die Gesellschaft aufgeklärter, wohlhabender, gerechter wird.

Weiterlesen
Die digitale Welt fairer gestalten

Die digitale Welt fairer gestalten

/
Foto: Nurith Wagner-Strauss

In ihrem neuen Buch „Übermacht im Netz. Warum wir für ein gerechtes Internet kämpfen müssen“ zeigt die Digital-Expertin Ingrid Brodnig all die Entwicklungen auf, die für Unbehagen sorgen – vom gläsernen Menschen durch das Datensammeln bis zur Monopolisierung der Wirtschaft durch Riesen wie Amazon. Die KOMPETENZ bat Brodnig zum Interview.

Weiterlesen
Offene Zukunft für Uber

Offene Zukunft für Uber

/
Foto: Adobe Stock, structuresxx

Ist Uber in Österreich bald Geschichte?

Weiterlesen
Wenn es in Richtung Kontrolle geht

Wenn es in Richtung Kontrolle geht

/
Foto: stockpics, Adobe Stock

Digitale Technologien werden heute nicht nur im Produktionsbereich, sondern auch im Dienstleistungssektor eingesetzt. Die KOMPETENZ sprach mit dem Sozioökonomen Philip Schörpf, der derzeit bei FORBA an einer Studie zur Entwicklung digitaler Arbeit mitwirkt, deren erste Ergebnisse nun vorliegen.

Weiterlesen
Arbeitswelt 4.1.

Arbeitswelt 4.1.

/
Foto: Svedoliver, Fotolia

Alle sind sich einig, dass die Digitalisierung die Arbeitswelt von Grund auf verändert. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Modebegriff?

Weiterlesen
Mit Klarnamen gegen Hate-Speech?

Mit Klarnamen gegen Hate-Speech?

/
Foto: Blanscape, adobe stock

Warum das „digitale Vermummungsverbot“ Hass im Netz nicht wesentlich eindämmen wird.

Weiterlesen
Das Geschäft bleibt im Ort

Das Geschäft bleibt im Ort

/
Trotz hoher Wachstumsraten beim Online-Handel in den vergangenen Jahren, bleibt der Anteil im Vergleich zum stationären Handel relativ gering.
Illustration Peter M. Hoffmann

Zwar wächst der Online-Handel, doch der stationäre Handel wird deshalb nicht verdrängt. Das Geschäft vor Ort kann sich durch Service und Flexibilität weiterhin bewähren.

Weiterlesen

Mehr Schutz für Whistleblower?

Mehr Schutz für Whistleblower?

/
Foto: BilderBox, Erwin Wodicka

Eine EU-Richtlinie bringt neue Regeln für HinweisgeberInnen, die rechtswidrige Handlungen im Betrieb aufdecken. Diese sollen künftig EU-weit besser geschützt werden.

Weiterlesen
Datenschutzfolgenabschätzung im Betrieb

Datenschutzfolgenabschätzung im Betrieb

/

Grafik: GPA-djp, Ulrike Pesendorfer

Die europäische Datenschutzgrundverordnung bringt konkrete Veränderungen mit sich. Eine davon ist die Datenschutzfolgenabschätzung, die in vielen Betrieben durchgeführt wird. BetriebsrätInnen erzählen.

Weiterlesen
Buchtipp: Umbrüche und ihre Folgen

Buchtipp: Umbrüche und ihre Folgen

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Veränderungen gehen in der Arbeitswelt rasant vonstatten. Eine neue im ÖGB Verlag erschienen Publikation vergleicht den Bankensektor mit dem Handel. Die Aussichten sind in beiden Branchen nicht rosig.

Weiterlesen
Auf die Daten der Klientinnen und Klienten wird gut aufgepasst...

Auf die Daten der Klientinnen und Klienten wird gut aufgepasst…

/
Foto: Axel Magnus, privat

…aber mit den eigenen ist man weniger vorsichtig. Interview mit einem datenschützenden Betriebsrat.

Weiterlesen
Selbstverteidigung im Internet

Selbstverteidigung im Internet

/
Fotolia

Eine neue Broschüre bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Weiterlesen
Volles Risiko zum Hungerlohn: Wehrlose Crowd in der Cloud

Volles Risiko zum Hungerlohn: Wehrlose Crowd in der Cloud

/
Illustration: Peter M. Hoffmann

CrowdworkerInnen arbeiten wie digitale TagelöhnerInnen. Es gibt für sie weder Mindesthonorare noch ein soziales Netz.

Weiterlesen
EU-Ratspräsidentschaft: Ein Europa, das ArbeitnehmerInnen nicht schützt

EU-Ratspräsidentschaft: Ein Europa, das ArbeitnehmerInnen nicht schützt

/
Grafik: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Das politische Programm der türkis-blauen Präsidentschaft war durch die Agenda von Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung geprägt.

Weiterlesen

EU Ratspräsidentschaft: Gemessen am eigenen Programm

EU Ratspräsidentschaft: Gemessen am eigenen Programm

/
Bild: GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit

Der österreichische Ratsvorsitz lieferte kaum Resultate und wurde nicht einmal den eigenen Ansprüchen gerecht.

Weiterlesen

Uber-Drivers are Workers!

Uber-Drivers are Workers!

/
Foto: Fotolia, bunyarit

Eine weitere Gerichtsentscheidung stellt das Geschäftsmodell von Uber in Frage

Weiterlesen

Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte. Foto Nurith Wagner-Strauss

„It’s a shame“

/
Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte. Foto Nurith Wagner-Strauss
Evelyn Regner, geboren 1966, ist seit Juli 2009 Europaabgeordnete. Fast neun Jahre lang leitete sie das ÖGB-Europabüro in Brüssel bis sie 2008 als Leiterin der Stabsstelle EU und Internationales im ÖGB nach Wien zurückkehrte.
Foto Nurith Wagner-Strauss

Im KOMPETENZ-Interview zieht die EU-Parlamentarierin Evelyn Regner Bilanz über die österreichische Ratspräsidentschaft und erklärt, warum wählen gehen gerade in diesen Zeiten wichtig ist.

Weiterlesen

Foto: lassedesignen - Fotolia

Banken im Umbruch

/
Foto: lassedesignen - Fotolia
Foto: lassedesignen – Fotolia

Im Bankensektor vollzieht sich der Wandel von Arbeit vor unser aller Augen. Heute übernehmen wir als KundInnen per e-banking vieles von dem, was früher von BankmitarbeiterInnen erledigt wurde.

Weiterlesen

Wird geladen...
Scroll to top