BetriebsrätInnen und Beschäftigte aus dem Sozialbereich demonstrierten am 26. September mit 6427 m Schal für mehr soziale Wärme, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Einkommen. Foto: Willi Denk

Kollektivvertrags-Herbst 2016

/
BetriebsrätInnen und Beschäftigte aus dem Sozialbereich demonstrierten am 26. September mit 6427 m Schal für mehr soziale Wärme, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Einkommen. Foto: Willi Denk
BetriebsrätInnen und Beschäftigte aus dem Sozialbereich demonstrierten am 26. September mit 6427 m Schal für mehr soziale Wärme, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Einkommen. Foto: Willi Denk

Bei den anstehenden Kollektivvertragsverhandlungen geht es um die Verteilung von Geld und Zeit.

Weiterlesen

Online Shopping, Foto: Markus Mainka, fotolia

Die Zeit des E-Commerce

/
Online Shopping, Foto: Markus Mainka, fotolia
Online Shopping, Foto: Markus Mainka, fotolia

Es begann mit den Büchern, inzwischen kann man längst alles im Netz kaufen. Für den Handel bringt das große Herausforderungen erzählt Erich Brandmayr, der Betriebsratsvorsitzenden der Thalia Buch & Medien GmbH.

Weiterlesen

Sabine Eibelmayer, Zentralbetriebsratsvorsitzende von Spar

Porträt: „Oft sind es nur kleine Schritte, die dann große Zufriedenheit auslösen“

/

11

Sabine Eibelmayer, Zentralbetriebsratsvorsitzende von Spar
Sabine Eibelmayer, Zentralbetriebsratsvorsitzende von Interspar

Nach der Kinderpause begann Sabine Eiblmaier als Kassierin bei Interspar in Braunau. Heute ist sie als Zentralbetriebsratsvorsitzende für 6.000 MitarbeiterInnen zuständig.

Weiterlesen

Kollektivvertrag 2015: Kein Grund zur Zurückhaltung!

Kollektivvertrag 2015: Kein Grund zur Zurückhaltung!

/
 Schwierige KV-Verhandlungen im Herbst Bild: Nurith Wagner-Strauss/Collage: Kerstin Knüpfer

Schwierige KV-Verhandlungen im Herbst Bild: Nurith Wagner-Strauss/Collage: Kerstin Knüpfer

Im Herbst starten die großen Kollektivvertragsrunden, bei denen die Gewerkschaften die Löhne und Gehälter für insgesamt 800.000 Beschäftigte verhandeln. Lohnkürzungspolitik wäre der komplett falsche Weg.

Weiterlesen

Handelslehrlinge: Ran an die Kunden!

Handelslehrlinge: Ran an die Kunden!

/
(c) Fotolia
(c) Fotolia

Lehrlinge im Handel klagen über zu wenig Wissensvermittlung und werden oft nur im Lager eingesetzt. Das neue Berufsbild bringt klare Verbesserungen.

Weiterlesen

Herbstlohnrunde 2014: Kein Grund zur Zurückhaltung!

Herbstlohnrunde 2014: Kein Grund zur Zurückhaltung!

/
Metallindustrie

Bei der Herbstlohnrunde kommen heuer zur wirtschaftlichen Gesamtsituation in Europa große Unsicherheiten in Folge der Russland-Ukrainekrise.

Weiterlesen

Gerald Forcher (ganz rechts oben) mit sechs der neu gewählten Lidl-BetriebsrätInnen. Bild: wildbild

Frisch und energiegeladen

/
Gerald Forcher (ganz rechts oben) mit sechs der neu gewählten Lidl-BetriebsrätInnen. Bild: wildbild
Gerald Forcher (ganz rechts oben) mit sechs der neu gewählten Lidl-BetriebsrätInnen. Bild: wildbild

Bei Lidl wurde ein Betriebsrat gegründet. Voll Tatendrang geht es nun mit Hilfe der GPA-djp in wichtige Schulungen.

Weiterlesen

Der ständige Trubel im Shopping Center nervt – es gibt zu wenige Ruheräume. (Bild: photocreo - Fotolia.com)

Beschwerliche Arbeit in Einkaufszentren

/
Der ständige Trubel im Shopping Center nervt – es gibt zu wenige Ruheräume. (Bild: photocreo - Fotolia.com)
Der ständige Trubel im Shopping Center nervt – es gibt zu wenige Ruheräume. (Bild: photocreo – Fotolia.com)

Die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Handelsangestellte in Einkaufszentren ist einer der Schwerpunkte der GPA-djp-Arbeit im Jahr 2014. Eine Befragung zeigt großen Handlungsbedarf.

Weiterlesen

Manfred Wolf, GPA-djp

Perspektiven für die Beschäftigten von dayli

/
Manfred Wolf, GPA-djp
Manfred Wolf: „Die Beschäftigten von dayli verdienen eine faire Chance, dass ihr Arbeitsplatz erhalten bleibt.“

Schlecker Österreich in anderem Stil fortzuführen ist aufgrund gravierender Führungsfehler nicht gelungen. Die KOMPETENZ sprach mit GPA-djp-Handelsexperten Manfred Wolf.

Weiterlesen

Handel: Arbeit muss sich lohnen

Handel: Arbeit muss sich lohnen

/
Arbeiten im Handel, Foto: Nurith Wagner-Strauss

Der Handel trotzte in den vergangenen Jahren der flauen Wirtschaftslage. Für die Beschäftigten wird der Berufsalltag aber immer härter: Regalschlichter statt aktive/r VerkäuferIn, Teilzeit- statt Vollzeitkraft und Arbeiten am Wochenende.

Weiterlesen

Wolfgang Katzian, (c) Nurith Wagner-Strauss

Kommentar: Gerechter Kollektivvertragsabschluss im Handel

/
Arbeitszeit muss neu und fair verteilt werden, fordert GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian. (© Nurith Wagner-Strauss)
GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian. (© Nurith Wagner-Strauss)

Die Beschäftigten wehrten sich und hatten Erfolg damit.

Weiterlesen

Schlecker wird Dayli - Perspektive für Beschäftigte

Schlecker wird Dayli – Perspektive für Beschäftigte

/
Manfred Wolf, Anita Palkovic, GPA-djp (c) N.Wagner-Strauss

Schlecker Österreich wurde gegen alle Erwartungen vor einer Insolvenz gerettet und wird unter dem Namen „Dayli“ und mit einem neuen Konzept weitergeführt.

Weiterlesen

Sonntag frei! (c)fotolia

Handel: Sonntag frei!

/

Sonntag frei! (c)fotolia
Sonntag frei! (c)fotolia

Österreichweit ist die GPA-djp aktiv im Kampf gegen Bestrebungen, die Regelungen zur Sonntagsruhe im Handel aufzuweichen.

Weiterlesen

Zusatzqualifikation im Handel

Handel: Gerne mit Zusatzqualifikation

/
Zusatzqualifikation im Handel
Zusatzqualifikation im Handel

Handelsangestellte werden nicht immer ihren Qualifikationen entsprechend entlohnt. Auch die Einkommensschere ist zwischen Frauen und Männern ist hoch. Das will die GPA-djp ändern.

Weiterlesen

Der arbeitsfreie Sonntag gehört der Familie.

Den Sonntag genießen

/
Der arbeitsfreie Sonntag gehört der Familie.
Arbeitsfreier Sonntag

Das marmeladegefüllte Dinkel-Herz um zwei Euro wird fein säuberlich in Papier eingewickelt und in ein Bank-Austria-Sackerl eingepackt. Der „Feinkost“-Laden in Wien-Neubau hat sonntags von 4.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet – seit 20 Jahren, erzählt die Betreiberin, die lieber anonym bleiben möchte.

Weiterlesen

Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Arbeitsrecht: Mehr Geld für zehntausende KassierInnen

/
Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.
Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Die GPA-djp erreicht eine wichtige Grundsatzentscheidung des Höchstgerichts für die Bezahlung von Handelsangestellten.

Weiterlesen

Demo Handel 17. November 2010

Handelskollektivvertrag: Engagement hat sich gelohnt

/
Demo Handel 17. November 2010
Demo Handel 17. November 2010

Nach insgesamt sechs intensiven Verhandlungsrunden konnte Ende November für die etwa 450.000 Angestellten im Handel ein Abschluss erzielt werden.

Weiterlesen

Die GPA-djp befragt die Handelsangestellten

Handel: Wir wollen´s wissen!

/

Die GPA-djp befragt die Handelsangestellten
Befragung der Handelsangestellten im Herbst 2010

Die GPA-djp hat mittels einer österreichweiten Befragung der Angestellten im Handel die diesjährigen KV-Verhandlungen zu einer Bewegung gemacht.

Weiterlesen

Scroll to top